Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Weihnachts-Stammtisch am Freitag, 14.12.2018   click    + + +   Bericht Workshop "Basecamp" am Sonnabend, 17.11.2018    click    + + +   Bericht Stammtisch am Freitag, 16.11.2018    click    + + +   Bericht Ausfahrt am 04.11.2018    click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Fahrtechnik Hupsignale im Abbruchfall sicher durchgeben
nach unten Home Zum Forum Fahrtechnik Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Rolf W. ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 62
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 12:47   Titel:

Wenn sich alle an die vereinbarte Hupregel, halten sollte es keine Probleme geben.

Dies las sich aber in den anfänglichen Beiträgen nicht so. Vielmehr schien mir, dass Hupsignale des öfteren nicht nach vorn durchgegeben würden.

Deshalb hatte ich meinen Vorschlag hier zum Besten gegeben.

Wenn aber alles super funktioniert, ist der von mir eingebrachte Vorschlag natürlich überflüssig.
_________________
Viele Grüße, ROLF Cool
---------------------------------------
§1 STVO:
Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.
---------------------------------------
nach oben nach unten Home Zum Forum Fahrtechnik
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4400
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 13:28   Titel:

... nicht überflüssig. Es ist immer wichtig über solche Themen zu reden, denn oft genug funktionieren die vermittelten Techniken ja nicht. So sehe ich diese Diskussion auch. Wenn sich jemand davon angesprochen fühlt und künftig eben nicht mehr vergisst, ein Signal weiterzugeben (egal, ob von vorn nach hinten oder anders herum), dann haben wir wieder einen Schritt vorwärts gemacht.

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Fahrtechnik
biker ✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden

  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 223
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 19:04   Titel:

Rolf W. hat Folgendes geschrieben:
Ich schlage daher Folgendes vor:
Im Notfall wird von hinten nicht nur gehupt, sondern zusätzlich die Warnblinkanlage betätigt.

ey, dein Vorschlag ist gut... nur, dürftest du dann nicht hinter mir fahren,
denn, ich habe keine Warnblinkanlage, was nun ?
Ron hat Folgendes geschrieben:
... Wenn sich jemand angesprochen fühlt und künftig eben nicht mehr vergisst, ein Signal weiterzugeben (egal, ob von vorn nach hinten oder anders herum), dann haben wir wieder einen Schritt vorwärts gemacht.

das „durchhupen“ hat bei meinen bisherigen „kolonnenfahrten“ immer funktioniert.
Gerade bei ampeln, wenn diese mitten drin auf rot geht und die gruppe dadurch unterbrochen wurde...
blieb der der teil nach der ampel geordnet rechts stehen und hat auf die leute hinter der ampel gewartet... !
_________________
Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle unrecht haben !

Liebe Grüße aus dem sonnigen süden Berlins,
DLzG Thomas Winken

VIDEO_1_Comedy: https://www.youtube.com/watch?v=O5pxILowop0&feature=youtu.be
nach oben nach unten Home Zum Forum Fahrtechnik
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4400
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 19:57   Titel:

Na ja, Kolonne fahren wir nun gar nicht. Wir haben mitunter so etwas wie "Windgeräusche" unter dem Helm und da kann man ein Hupen schon durchaus überhören.

Aber ich finde, dass das Thema wirklich genug erörtert wurde. Damit es nicht ganz zerfasert, schließe ich es. Sollten wirklich noch völlig neue und interessante Erkenntnisse hinzu kommen, dann einfach ein neues Thema beginnen.

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Fahrtechnik
        Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
97611
Impressum