Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Ausfahrt am 15.07.2018   click    + + +   Herbst-Tour 07.-09.09.2018   click    + + +   Bericht Ausfahrt am 01.07.2018   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Tagestouren Ausfahrt am 28.05.2017 (Cartoonmuseum)
nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Autor Nachricht
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 544
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 20:30   Titel: Ausfahrt am 28.05.2017 (Cartoonmuseum)


Event: Tagestour Cartoonmuseum (Luckau) 220 km
Status: beendet
Start: Sonntag, 28. Mai 2017 10:00 Uhr (abgelaufen)
Anmeldefrist: Freitag, 26. Mai 2017 22:00 Uhr (abgelaufen)
Treffpunkt: Bakersdrive Süd
Tourguide:TG800

Teilnehmer
1.  TG800   Fahrer   
2.  Tiger1050   Fahrer   
3.  Ron   Fahrer   
4.  Anni67   Fahrerin   
5.  Stevie   Fahrer   
6.  Berni   Fahrer   
7.  Sylvi (Gast)   Sozia   
8.  Balu   Fahrer   
9.  Hans-Peter   Fahrer   
10.  Marky (Gast)   Fahrer   
11.  stevesan   Fahrer   
12.  stellamaris   Sozia   
13.  Manfred-M.   Fahrer   
14.  Ronny   Fahrer   
15.  Hartmut   Fahrer   


500 Jahre Reformation machen auch nicht vor Satire und Cartoons halt.
Das aktuelle Motte des einzigartigen Museums in Luckau heisst dann auch "Glaube".


Das Museum selbst ist in der ehemaligen JVA des Ortes untergebracht, somit haben vielleicht ehemalige Insassen heute auch etwas zu lachen. Es ist nicht sehr groß, aber Cartoons leben ja nicht nur von der Zeichnung sondern auch von dem dazu gehörenden Text. Somit werden wir hier etwas mehr Zeit brauchen. Die Tourlänge ist diesem Umstand entsprechend kürzer ausgelegt.
Der Eintritt kostet 2€ pP.

Neben dem Museum für lustige Zeichnungen gibt es in Luckau auch die sehr sehenswerte Kirche St. Nikoklai (gerade erst mit EU Mitteln aufwendig restauriert), welche zwar kathodische Wurzeln hat, mittlerweile aber der evangelischen Glaubensrichtung zugeordnet wird und somit hervorragend ins Lutherjahr passt. Um sich schon mal mit den Besonderheiten der Kirche vertraut zu machen könnt ihr euch den Flyer auf Handy laden.
PDF-Download

Wir werden uns beide Sehenswürdigkeiten ansehen, erst die Kirche und dann das Museum. Es ist alles fußläufig vom Restaurant "Sonne" erreichbar, somit können wir auch gleich einige Kalorien wieder verbrennen.
Die Speisenauswahl ist etwas üppig, aber der Wirt versicherte mir das es kein Problem darstellt. Gebt also bei der Anmeldung die Ziffer vor dem Essen an.
PDF-Download

Hier die Tourdaten


Freue mich über rege Teilnahme trotz Himmelfahrt

Gerald

Hinweis:

An der Tour kann jeder, der Spaß daran hat, teilnehmen. Bei den
Berlin-Brandenburg-Bikern gibt es keine Mitgliedschaft und auch
keinerlei Verpflichtungen. Deshalb ist jede/r herzlich willkommen.
Immer getreu dem Motto: wer da ist, fährt mit und wer nicht da ist,
ist dann eben das nächste Mal dabei. Beachte aber, dass immer eine
Anmeldung über das Forum erforderlich ist!

Die Treffpunkte für unsere Ausfahrten sind im Süden die Spinnerbrücke,
im Norden die Bäckerei Junge in Reinickendorf und die Scheune in Kremmen
sowie im Südosten das Bakersdrive in Adlershof. Anfahrt-Beschreibungen
findest Du hier:
Click Me. Treffen ist in der Regel um 9.30 Uhr, Abfahrt
dann um 10.00 Uhr. Die Maschine muss vollgetankt sein. Rückkehr je
nach Länge der Tour zwischen 17.00-19.00 Uhr.

Wir sind an unseren
gelben Schlüsselbändern zu erkennen. Wenn
Du neu bei uns bist, solltest Du einen Blick auf unsere Regeln für das
Fahren in der Gruppe werfen. Gerade wenn Leute, die sich nicht kennen,
das erste Mal zusammen fahren, erleichtert das die Verständigung sehr.
Die Regeln findest Du hier:
Click Me.

_________________
Ich fahre TT!


Zuletzt bearbeitet von TG800 am 24.05.2017, 09:26, insgesamt 2-mal bearbeitet
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 544
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 24.05.2017, 09:25   Titel:

Update:
Sollte es himmelsfahrtbedingt bei einer geringen Teilnehmerzahl (<10) bleiben können wir auch eine 270km Variante fahren.
In Bezug auf unsere normale Gruppenstärke war für die beiden Besichtigungen in Luckau mehr Zeit eingeplant. Gerade die Kirche, die eigentlich nicht vorgesehen war, hatte es mir angetan. Ich hab sonst nicht viel übrig für derartige Bauwerke aber die ist für Brandenburger Verhältnisse ein Knaller. Muß man gesehen haben!

Also ran an die Tasten
Gerald
_________________
Ich fahre TT!
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ronny ✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 13.08.2013
Beiträge: 130
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 27.05.2017, 19:07   Titel:

Hallo Gerald,
da ich früher als geplant wieder zuhause bin würde ich morgen gerne mitkommen. Ich müsste allerdings ca. 17.00 Uhr wieder zurück sein. Essenplanung ist kein Problem. Ich nehme das was übrig bleibt Smile.
Gruß
Ronald
_________________
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
biker ✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden

  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 223
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 27.05.2017, 22:09   Titel:

Ronny hat Folgendes geschrieben:
Essenplanung ist kein Problem. Ich nehme das was übrig bleibt

@Ronny:
du kannst meinen platz haben, ich mußte mich leider von dieser tour abmelden, heißt aber auch,
es gibt dann für dich nur nen süppchen zum essen, das hatte ich mir bestellt... Wink
_________________
Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle unrecht haben !

Liebe Grüße aus dem sonnigen süden Berlins,
DLzG Thomas Winken

VIDEO_1_Comedy: https://www.youtube.com/watch?v=O5pxILowop0&feature=youtu.be
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
biker ✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden

  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 223
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 27.05.2017, 22:43   Titel:

ich weiß, meine abmeldung war sehr kurzfristig, sorry "bruder gerald" Rolling Eyes
bitte vergebe mir...

ich wäre sehr gern mitgefahren und habe mich auch schon vorgefreut.
wie so vieles im leben, läuft eben leider nicht alles nach plan.

mein körper hat mir heut die gelbe karte gezeigt.
deswegen meine kurzfristige absage Crying or Very sad

da aber unser forumvater "ron" mit an bord ist,
hoffe ich auf viele tolle fotos, damit ich sehen kann,
was ich am sonntag alles verpasse... so eine sch... Evil or Very Mad

wünsche euch eine tolle tour, ich bin im geiste mit euch Cool
_________________
Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle unrecht haben !

Liebe Grüße aus dem sonnigen süden Berlins,
DLzG Thomas Winken

VIDEO_1_Comedy: https://www.youtube.com/watch?v=O5pxILowop0&feature=youtu.be
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Tiger1050 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 12.04.2016
Beiträge: 214
Wohnort: Berlin Lankwitz   
BeitragVerfasst am: 28.05.2017, 18:59   Titel:

So,melde mich wieder wohlbehalten zurück.Ich Muß sagen, für eine Straßenmotorrad war die Strecke teilweise schon sehr arg.Man war heute mit Herrn Enduro gut bedient.Ansonsten bis auf das Mittag war es sehr schön.Danke Gerald!


Gruß Jürgen


Zuletzt bearbeitet von Tiger1050 am 29.05.2017, 19:58, insgesamt einmal bearbeitet
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Stevie ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 03.10.2013
Beiträge: 273
Wohnort: Berlin/ Spandau   
BeitragVerfasst am: 28.05.2017, 19:53   Titel:

Wir sind auch wieder gut gelandet und sitzen beim kühlen Radler im Spandauer Kolk.Wir sind jetzt mit den Fahrädern unterwegs.
Gerald vielen Dank für die Tour und die Planung. Es hat uns wieder viel Spaß gemacht.Dank an die Mitfahrer. Eine schöne kurze Woche. LG Sylvi und Stevie
_________________
Stevie
Einfach nur glücklich
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ronny ✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 13.08.2013
Beiträge: 130
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 28.05.2017, 20:20   Titel:

Bin auch wieder gut zuhause gelandet. Es war eine schöne warme Tour und ich hätte meine Thermounterwäsche weg lassen können Laughing Die Strecke war gut gewählt und es war alles dabei, über Asphalt, Kopfstein und Schotter. Also alles was das Herz begehrt Smile Danke an unseren Tourguide Gerald. Ich hatte leider noch ein kleines Problem auf der Rückfahrt. Um Zeit zu sparen bin ich über die A13 gefahren und nach ein paar Kilometern steckte ich im Stau. Aber dank der vorbildlichen Motorradgasse (oder wie das Ding heißt) bin ich doch zügig durchgekommen.
Bis zum nächsten Mal
Ronald Mopped
_________________
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Balu ✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 12.02.2007
Beiträge: 183
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf   
BeitragVerfasst am: 28.05.2017, 20:41   Titel:

Danke Gerald, war eine schöne Tour.
_________________
Immer müssen, ist genauso blöd, wie nie dürfen.
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4277
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 28.05.2017, 21:53   Titel:

Auch von mir einen Dank an Gerald für die Tour. Für mich zwar nur zur Hälfte aber es wurde auch so schon zeitlich knapp (bin nämlich ebenfalls in den Stau der A13 gekommen). Sitze jetzt im Zug, der mit Kirchentagsbesuchern überfüllt ist.

Das Restaurant jedenfalls werde ich als ziemlich "frech" in Erinnerung behalten. Und die Zahl "30" wohl auch. Wink

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 544
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 11:18   Titel: Bericht Cartoonmuseum

Diese Tour sollte uns nach Luckau führen und hatte etwas Besinnliches und auch etwas Lustiges im Sinne von Martin Luther zum Inhalt.
Neugierig auf diese Zusammensetzung waren Bernd, Andrea, Ronald, Jürgen, Thomas (Balu), Markus, Hans-Peter, Natascha, Ron, Manfred-M., Stefan (Stevie), Sylvia, Stefan (stevesan), Hartmut und meiner Einer.
Los ging es vom Baker's Drive Süd. Es waren auch schon fast alle da als der Guide eintraf, der müsste noch ne Ehrenrunde machen weil er die Leckereien mit den Regeln vergessen hatte.



Trotzdem konnte es pünktlich losgehen. Die Verkehrsdichte war gering, der Weg raus aus Berlin ein kurzer, somit gab es auch keine ampelbedingten Abrisse. So näherten wir uns über Waltersdorf und Kiekebusch dem ersten Kopfsteinpflasterstück der Tour, die Überquerung der A10 auf der Nebenstrecke.





Weiter ging es über Mittenwald zur ehemaligen Mülldeponie wo wir im Schatten unsere obligatorische EP abhielten.




Da fast alles alte Hasen dabei waren und auch die Gäste unsere Regeln aus dem FF kannten gab es nicht viel einzureihen.
Vom Verkehr befreit konnten wir die anschließende Strecke mit Freude bewältigen, auch die noch moderaten Außentemperaturen halfen dabei, den Schweiß in Grenzen zu halten. Über Zossen ging es dann in die Umfahrung der Waldstadt wo dann schon mal das Kratzen der Rasten zu hören war.






Wieder zurück auf der B96 hatte sich das Navi aufgehängt, war es doch zu warm für die Technik?


Bei Kilometer 47 kam dann der Abzweig zu einer schönen neuen Straße die in den Wald führte. Die Freude währte nur kurz, abrupt ging der Asphalt in ein kurzes Stück Kopfsteinpflaster (KSP) über. Mal wieder kein Geld gehabt, Brandenburg?


Aus dem KSP wurde im weiteren Verlauf der Strecke dann wieder Asphalt mit Flugsand der hinten auch mal etwas Staub aufwirbelte, das richtige Umfeld für unsere Enduristen.




Diese Strecke führte uns direkt nach Teupitz und Halbe. In der Ferne konnte man die Kuppel vom Tropical Island entdecken. Bei Brandt ging es dann wieder in den Wald hinein, diesmal auf glatterem Terrain zum Spreewaldring, wo wir noch eine kurze Pause zum Gucken einlegten.






Einige von uns waren vom Zuschauen so begeistert dass sie ihr Moped wohl gern gegen so eine Rennsemmel getauscht hätten um bei der wilden Hatz auf der Rennstrecke mitzumachen.
Jedenfalls gingen die nächsten Kurven doch recht flott vom Lenker

und nach einigen Kilometern war das Ziel erreicht. Wir parkten in freudiger Erwartung auf dem Platz direkt vor dem Restaurant.



Leider wurden unsere Erwartungen nicht recht erfüllt. Obwohl wir alle Gerichte mittels der Speisekarte des Hauses vorbestellt hatten ließ die Lieferung doch etwas auf sich warten. Getränke hatten auch ihre Verzögerung was angesichts der herrschenden Temperaturen nicht recht verzeihlich war. Die Qualität der Speisen variierte wohl stark, indische Gerichte mundeten wohl eher als indisch interpretierte deutsche Standardware wie Salat oder Pizza.




Wie so oft kommt das Beste zum Schluss. Bei der Abrechnung stellte sich dann heraus dass man in der Zwischenzeit eine neue Speisekarte zusammengestellt hatte welche nicht nur weniger Gerichte sondern auch höhere neue Preise beinhaltete. Das dies nicht in unserem Sinne war kann man sich denken. Aber alles Reden half nichts, der Wirt war uneinsichtig.
Sollte Herr "Sonne" dies mal lesen: es gibt für ihr Restaurant 5 Daumen nach unten und eine entsprechende Empfehlung in unserem Forum! Damit wird kein BBBler je bei ihnen wieder auftauchen.

Mit etwas Groll im Magen ging es zum lustigen Teil der Besichtigung, ins Cartoonmuseum. Da das Museum in der ehemaligen JVA untergebracht und damit die Mauern entsprechend dick waren

wurden wir von einer angenehmen Kühle empfangen. Das Museum ist nicht sehr groß da aber jedes Cartoon auch einen Text hatte gab es viel zu lesen.


Das Thema der aktuellen Ausstellung war "Glaube" aus der Trilogie Glaube-Liebe-Hoffnung und somit passend zum Lutherjahr. Viele Cartoons befassten sich auch mit der Kontroverse zum Islam. Das viel Lustiges dabei war konnte man dem schallenden Gelächter der Truppe entnehmen


Nach "Lust" sollte "Besinnung" folgen und so gingen wir die wenigen Meter zu Nikolaikirche rüber. Auch hier wurden wir von einer wahrhaft kalten Umgebung begrüßt. Leider kamen wir zu spät, der Organist hatte bis vor kurzem noch auf der riesigen Orgel geübt.

Als Entschädigung drehte die Aufsicht die Musikanlage etwas auf, welche einige Kantaten gespielt mit dieser Orgel zum Besten gab.

Eine weitere Besonderheit war diese uralte Wendeltreppe

Wer hat es rausbekommen?



Angesichts der herrschenden Temperaturen und trotz der Eiseskälte in der Kirche gelüstete es vielen nach einem Eis um auch den Magen auf Temperatur zu bringen. Somit traten wir gegen 15:30 den zum Glück kurzen Weg zur Spinnerbrücke an. Dieser führte uns über Passen, Wildau Wentdorf und Damsdorf noch über sehr schöne kurvige Abschnitte.






In Sperenberg legten wir noch eine kleine Pause ein um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen



und dann ging es über Gadsdorf, Trebbin, Gröben und Nudow zur Brücke.




Hier erwischte uns noch der einzige Stau der Tour da die Abreise vom Strandbad Wannsee die Zufahrt verstopfte.



Die nächsten Getränke waren die unseren!


Danke an allen die bei der Tour dabei waren uns sich durch die tropischen Temperaturen gekämpft haben. Ich hoffe, es war von der Strecke her für alle etwas dabei gewesen. Die Nummer mit dem Restaurant war eine echte Erfahrung, die kommenden Vereinbarungen werden eine Preisbindung beinhalten, versprochen.

Bis zur nächsten Tour
Gerald
_________________
Ich fahre TT!
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Hartmut ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 10.10.2016
Beiträge: 11
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 12:03   Titel:

Hallo Gerald und alle Mitfahrer,

mir hat die Tour viel Spaß gemacht, das Problemrestaurant mal außen vor, gut das ich mich morgens spontan noch aufgerafft habe.
Dank an den Planer und die gelungene Durchführung.

Hartmut
_________________
Ein wahrer Freund fragt nicht, wann oder wieso ...
Wenn Du sagst: "Ich brauche Dich!"
... ist die einzige Frage die er stellt, "Wo bist Du?"
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
biker ✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden

  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 223
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 18:04   Titel:

also...
ich muß gestehen, das liest sich nicht sonderlich toll Cool

aus jetziger sicht hatte es dann doch ein gutes
zu hause auf dem balkon zu liegen...
_________________
Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle unrecht haben !

Liebe Grüße aus dem sonnigen süden Berlins,
DLzG Thomas Winken

VIDEO_1_Comedy: https://www.youtube.com/watch?v=O5pxILowop0&feature=youtu.be
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Stevie ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 03.10.2013
Beiträge: 273
Wohnort: Berlin/ Spandau   
BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 19:28   Titel:

@biker: Was liest sich nicht sonderlich toll?
Es war eine richtig geile Tour. Mit allem was dazu gehört. Für das Restaurant kann keiner was.
Außerdem hast du geschrieben das du angeschlagen bist und darum nicht dabei sein kannst. Was hat das mit etwas" Gutes" zu tun?
Ende
_________________
Stevie
Einfach nur glücklich
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
       
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
97223
Impressum