Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Ausfahrt am 23.09.2018   click    + + +   Bericht Herbst-Tour 07.-09.09.2018   click    + + +   Bericht Ausfahrt am 02.09.2018   click    + + +   Bericht WarmUp Sonnabend, 01.09.2018   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Quasselecke Glück im Unglück
nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Autor Nachricht
legrandalex ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 1166
Wohnort: Berlin Mitte   
BeitragVerfasst am: 09.05.2018, 22:14   Titel: Glück im Unglück

gerade bin ich für das erste mal mit der S-Bahn zur Spinner-Brücke gefahren !!!


... aber alles der Reihe nach:

gestern Abend habe ich mich mit einem nicht leicht motorisiertem KTM-Fahrer für eine kleine Feierabend-BLUMEN-Pflücker-Tour auf hohem Niveau getroffen.
Die Tour lief gut, die RT und die GT sind gut eingefahren, man kann jetzt gut damit touren.
Bei der RT gibt es eine Anzeige für die Reifen-Luftdruck-Messung, und kaum auf der Ausfahrt der Spinner-Brücke angekommen (Rücktour also) fiel die Anzeige abrupt ... 2,3 ... 1,8 ... 1,5 ...
wir haben das gute Stück an der Tanke gegenüber der Spinner-Brücke geparkt und haben erst ein Bierchen zu uns genommen (zur Stärkung).
Glücklicherweise hatte sich der Unglück nicht in der Pampa ereignet, ... oder vielleicht noch schlimmer bei anhaltender Geschwindigkeit.
Wir sind dann zu zweit gen Bellevue auf dem Österreiche "Grand-Turismo" gefahren (danke nochmals dafür)
Ich bin noch gestern Abend mit dem Auto zurückgefahren, um das Rad abzumontieren, mit der festen Entscheidung eine neue Decke heute zu finden ... es sind 2 Wochenende hintereinander mit mehr als 1000 km ... und mein 2. Moped ist bekanntlich nicht mehr im Stall.
Heute morgen musste ich in Spandau arbeiten und gleich um 8 habe ich mich um einen Reifen gekümmert ... bei Reifen.com, Fehlanzeige, bei Euromaster nichts ... ich rufe bei 2W4Y an und frage ... natürlich haben sie nichts am Lager, aber sie hatten gestern-Morgen so einen Reifen bestellt für einen Kunden, der den erst in 3 Wochen benötigt ... also "wenn die Lieferung heute passiert, kannst du den Reifen bekommen".
nach frühem Feierabend habe ich das Rad hingebracht, hab im Stau gesteckt und bin - nach Montage - Richtung Spinner-Brücke wieder im Stau gefahren.
5:30 war das Rad montiert ... ich auf dem Moped 5:45 war ich bei dem freundlichen, um eine fehlende Mutter (für 1,61€ inkl.) zu kaufen.

ich musste noch mein Auto abholen und deshalb bin ich erstmalig mit der S-Bahn (S7 direkt Bellevue, Nikolassee) gefahren ... natürlich erst jetzt, um den Stau sich auflösen zu lassen.

also Unglück ... Plate kurz vor einem Feiertag, vor 2 langen Wochenende.
und Glück ...
- mit der Anzeige und dem passenden Moment ist es mir nicht passiert
- ich hatte einen hilfsbereiten Mitfahrer
- ich habe einen Reifen am Lager gefunden am Vatertag - Vortag

jetzt packe ich meinen Koffer, hoffe, dass der Regen morgen weiter ist und werde das WE genießen.

Danke meinem Schutz-Engel ... er kann schon flott fliegen, und es ist gut so

Xavier
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
L-W ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 23.07.2016
Beiträge: 47
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 10.05.2018, 12:18   Titel:

Hallo Xavier,
dann sag ich mal "Glück gehabt".
Meine CBR hat die letzte Ausfahrt, mit den 4 km Kopfsteingepflaster leider nicht unbeschadet überstanden, wie ich gestern feststellen musste.
Muss morgen mal zu meinem Schrauber fahren, damit er die Reste der abgebrochenen Hinterradabdeckung entfernt.
Vor der nächsten Ausfahrt mit der Gruppe sollte ich mich doch besser mal beimTourguide
erkundigen Crying or Very sad

Schönen Feiertag noch und hoffentlich freien Brückentag

Gruß Lutz
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Tiger1050 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 12.04.2016
Beiträge: 246
Wohnort: Berlin Lankwitz   
BeitragVerfasst am: 10.05.2018, 15:58   Titel:

Ja,da war der Schutzengel Mal sehr schnell gewesen.Gut das alles so gut ging.

Gruß Jürgen
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 559
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 10.05.2018, 16:49   Titel:

Was steckte denn drin, Xavier?
Und wo reitest du die 1000km dieses WE ab?
_________________
Ich fahre TT!
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
legrandalex ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 1166
Wohnort: Berlin Mitte   
BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 13:20   Titel:

Nichts war zu sehen. Nur ein kleines Loch
Bin gerade im Harz zurück vom Weserbergland
Xavier
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 559
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 13:49   Titel:

Wie das Leben so spielt, Xavier.
Hab heute noch mal einige Sachen am Moped für Pfingsten kontrolliert und was finde ich im Hinterrad? Ne kurze Spaxschraube. Voller Hoffnung herausgedreht - pfiest macht es - sch… se.
Kleines Loch genau in der Mitte der Lauffläche. Jetzt hab ich mir mal Reifenflickzeug bei Louis gekauft, das kommt jetzt zum Einsatz. Mal sehen ob der Reifen die Luft hält.
Oder kennt jemand einen Betrieb der Reifen vulkanisiert?
Gruß Gerald
_________________
Ich fahre TT!
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
legrandalex ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 1166
Wohnort: Berlin Mitte   
BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 18:10   Titel:

Bei mir war das Loch auch nicht groß aber mit dem Reifen hätte ich nur noch ca. 2000 km gemacht, und ich hätte einen schlechten Gefühl bei 2,30 hkm/h zu düsen mit einem geflicktem reifen... auch wenn es vielleicht Quatsch ist
Xavier
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Jörg Bandit 1200 ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 20.06.2011
Beiträge: 454
Wohnort: Berlin, Reinickendorf   
BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 19:39   Titel:

Rolling Eyes Ich sage nicht viel dazu, ein neuer Reifen kostet ca. 150,- €, was jedem sein Leben wert ist muss jeder für sich entscheiden. Das flicken funktioniert mit dem BMW Flickzeug sehr gut, aber sollte immer nur im Pannen- oder Notfall benutzt werden. Rolling Eyes
Mit sehr gut gemeinten Grüßen vom Bandit Jörg
_________________
Der Weg ist das Ziel und die Bergstraßen das Salz in der Bikersuppe.
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
RaBe ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 01.06.2015
Beiträge: 448
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 09:48   Titel:

Mal abgesehen von Sinn und Unsinn von Reifenreparaturen:
Einen Reifen, dessen Karkasse durchbohrt wurde, zu flicken - da hätte ich auch kein gutes Gefühl. Und kein gutes Gefühl heißt: ich hätte kein völliges Vertrauen ins Moped.

Für mich wäre der Fall so klar wie für Xavier und Jörg.

Viele Grüße

Ralf
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
legrandalex ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 1166
Wohnort: Berlin Mitte   
BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 10:03   Titel:

dazu noch ...
Wenn der Reifen 150,- kostet und ich noch 2000 von 12.000 km damit hätte fahren können ... dann ist es ganze 25,- € Restreifen, die ich gewechselt habe.
Der Spaß im Harz und Weserbergland hätte ich sicherlich auch gedämpft durch diese Unsicherheit im Kopf gehabt ...
also ... unvergleichbar besser mit einem Neuen.

Xavier
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 559
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 16.05.2018, 18:39   Titel:

So, der neue Satz Reifen ist drauf. Der Händler hat ihn heute bekommen und dann wurde natürlich sofort montiert. Ist ein Conti road attack 3 geworden.
Jetzt ist genügend Zeit zum Einfahren bis zur Seealpentour, da wär der neue Satz eh fällig gewesen.
Bei der Gelegenheit hab ich mal den geflickten Reifen von innen fotografiert, man kann sehr gut den überstehenden Teil des Flickstreifens erkennen. Und der sitz bombenfest im Reifen, war nicht rauszukriegen. Hier fliegt nichts weg, auch bei 150 nicht. Man kann also vertauen in die Flicktechnik haben, wenn es denn unterwegs mal wieder passiert - pfiiiiit.





Gruß Gerald
_________________
Ich fahre TT!
2 Anhänge für Gäste nicht sichtbar!
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
       
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
97440
Impressum