Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Sand-Tour am 19.08.2018   click    + + +   Herbst-Tour 07.-09.09.2018   click    + + +   Bericht Sternengucker am Sonnabend, 11.08.2018   click    + + +   Bericht WarmUp am Sonnabend, 04.08.2018   click    + + +   Bericht Ausfahrt am 29.07.2018   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Technik Motoplaner verabschiedet sich
nach unten Home Zum Forum Technik
Autor Nachricht
Gatower ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 10.04.2015
Beiträge: 523
Wohnort: Spandau   
BeitragVerfasst am: 17.05.2018, 11:24   Titel: Motoplaner verabschiedet sich

Für alle die mit Motoplaner gearbeitet haben.... Confused

http://www.motoplaner.de/motoplaner_news.htm
_________________
Christian
R1200 GS LC Adv. Bj 12/2014
nach oben nach unten Home Zum Forum Technik
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4303
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 17.05.2018, 12:19   Titel:

Ist einerseits interessant und andererseits wirklich sehr traurig!

Es lohnt sich, die Beweggründe des Machers genau durchzulesen (dazu in der Liste auf den Link klicken). Denn auch wenn ich schon länger damit gerechnet habe: Google Maps wird ab Juni also doch kostenpflichtig. Als Privatmensch ist man davon nicht sofort betroffen (vermutlich aber in der Zukunft) aber als gewerblicher Nutzer (das ist Motoplaner auch, selbst wenn es kaum Umsatz mit seiner Werbung macht) wird man nun heftig zur Kasse gebeten. Diese Befürchtung war vor ein paar Jahren der Grund für die Entscheidung, bei unseren Touren-Karten auf OSM (Open Street Map) zu setzen, weil das Forum als "Organisation" eben auch nicht als Privatmensch angesehen wird und unabhängig davon, dass es keinerlei wirtschaftliche Absichten hat (noch nicht einmal durch Werbung) jetzt ähnlich für die Nutzung der Slippy Maps zahlen müsste.

Der Umstieg von Google auf OSM ist für den Betreiber von Motoplaner jetzt nicht mehr zu packen, weil zu komplex und wegen des Umstands, dass Motoplaner für den Macher Denny Rieche (man beachte die zwei verdrehten Vokale) auch nur ein Hobby ist. Er führt noch andere Gründe an. Unter anderem auch die DSGVO, obwohl in dieser Hinsicht bei ihm nicht viel laufen würde.

Aber der wichtigste Aspekt kommt klar zum Ausdruck: er nennt es eine "geringe menschliche Distanz im Internet". Dieser Passus hat mich sehr betroffen gemacht, denn das kann ich sehr gut nachvollziehen. Wenn man hobbymäßig etwas macht und eine wirklich gute Leistung zeigt und dafür von merkwürdigen Leuten heftig angegriffen wird. Von diesen Erfahrungen habe ich auf Stammtischen ja ab und zu erzählt. Gemeint sind dabei nicht die Leute, mit denen man regelmäßig Motorrad fährt. Aber wie bei Denny Rieche läuft so etwas stets im Hintergrund mit.

Ich war mir schon vor ein paar Jahren ziemlich sicher, dass er das Ganze nicht mehr lange machen würde. Ich hatte mal einen eMail-Austausch mit ihm, weil wir über einen Fehler in seiner Software diskutiert hatten. Schon damals war zu spüren, dass er neben seinem Job kaum noch Zeit für Motoplaner findet. Den Fehler hat er damals aber trotzdem noch behoben.

Jetzt stampft er sein Baby ein. Wirklich schade, denn ich hatte Motoplaner selbst immer empfohlen, wenn jemand nach einer schnellen, einfachen und kostenlosen Planungs- oder Konvertierungssoftware gesucht hat. Und das Tool war über den klassischen Einzugsbereich (es wurde mal speziell für Motorrad-Touren im Harz entwickelt) hinaus eine sehr gute Sache. Adieu!

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Technik
gerdq ✦✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 12.03.2007
Beiträge: 392
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 17.05.2018, 18:10   Titel:

Hallo
schade, dass es mit dem Tool zu Ende geht.
Zum schnellen Planen ist es durch die intuitive Bedienung einfach klasse.
Die Gründe sind wirklich lesenswert!

Als Alternative fällt mir diese Lösung ein : www.kurviger.de
_________________
Gruß
Gerd

Ich fahre GS
nach oben nach unten Home Zum Forum Technik
Gatower ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 10.04.2015
Beiträge: 523
Wohnort: Spandau   
BeitragVerfasst am: 23.05.2018, 10:44   Titel: News - Neuigkeiten rund um Motoplaner

Update vom 22.05

News - Neuigkeiten rund um Motoplaner
(Klick auf Eintrag öffnet selbigen)
_________________
Christian
R1200 GS LC Adv. Bj 12/2014
nach oben nach unten Home Zum Forum Technik
       
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
97303
Impressum