Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Ausfahrt am 14.10.2018   click    + + +   Bericht Ausfahrt am 07.10.2018   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Tagestouren Warmup (Sonnabend, 04.08.2018)
nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Autor Nachricht
Ole ✦✦✦✦
Topuser
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 10.03.2014
Beiträge: 268
Wohnort: Berlin-Hermsdorf   
BeitragVerfasst am: 29.07.2018, 19:05   Titel: Warmup (Sonnabend, 04.08.2018)


Event: WarmUp Warmup (Dobbrikow) 101 km
Status: beendet
Start: Samstag, 4. Aug 2018 10:00 Uhr (abgelaufen)
Anmeldefrist: Freitag, 3. Aug 2018 22:00 Uhr (abgelaufen)
Treffpunkt: Spinnerbrücke
Max. Teilnehmer: 12 Fahrer (noch 5 freie Plätze)   
Tourguides:Ole und Ron

Teilnehmer
1.  Ole   Fahrer   
2.  Ron   Fahrer   
3.  SaschaE   Fahrer   
4.  Buckower   Fahrer   
5.  Buchi79   Fahrer   
6.  Kossi   Fahrerin   
7.  Mik   Fahrer   


Am Sonnabend, dem 4. August 2018 findet das nächste WarmUp statt. Also eine weitere Gelegenheit für alle neuen und alten Mitglieder des Forums, sich in Sachen "Gruppenfahren" fit zu machen.

Wir treffen uns um 10.00 Uhr an der Spinner-Brücke (AVUS Ausfahrt Spanische Allee). Wir versuchen, einen Tisch links vom Eingang zu bekommen. Ihr erkennt zumindest einen Teil von uns an den gelben Bändern und den Hals.

Bei einem WarmUp soll vor allem neuen Mitgliedern des Forums Gelegenheit gegeben werden, uns und unsere Fahrweise kennen zu lernen, bevor es dann gemeinsam "auf große Fahrt" geht.

In einem kleineren Kreis werden die Ausfahrtenregeln erläutert, die Zeichensprache der Tourenguides erklärt und vor allem das richtige Fahrverhalten in der Gruppe besprochen. Gefahren wird natürlich auch. Auf einem kurzen Trip werden einige Manöver und andere Übungen gemacht, die man bei Gruppen-Ausfahrten beherrschen sollte. Und last not least wird die Möglichkeit geboten, sich ein paar Übungen der Lebensrettenden Sofortmaßnahmen (Stabile Seitenlage, Helmabnahme, Herz-Lungen-Wiederbelebung) in Erinnerung zu rufen und ganz praktisch selbst "Hand anzulegen".

Deshalb richtet sich dieses Angebot nicht nur an die Newbies unter uns. Auch Wiedereinsteiger und routinierte Mitfahrer sind herzlich willkommen. Weil das Programm von Jahr zu Jahr variiert, empfiehlt sich ohnehin eine regelmäßige Teilnahme. Denn an den alltäglichen "Problemchen" (Zeichensprache, Fahrverhalten, Beschleunigen und Anhalten, Beibehalten der Gruppenordnung, richtiges Abbiegen, Erste Hilfe, etc.) arbeiten wir ja ständig. Wink

Die Gruppe soll bewusst klein gehalten werden. Das heißt, die Anzahl der Teilnehmer soll bei maximal 10 Fahrern liegen. Anmeldungen sind deshalb unbedingt erforderlich. Auch wenn die Zahl der Anmeldungen schon das Limit erreicht hat, kann man sich weiter anmelden. In diesem Fall wird man als "Nachrücker" geführt und rutscht automatisch nach, wenn durch eine Absage ein Platz frei wird. Ihr werdet dann jeweils per eMail benachrichtigt.

Das Programm ist sehr kompakt. Wie lange es dauert ist aber vor allem von den Teilnehmern abhängig. Deshalb kann nicht genau gesagt werden, bis wann es geht. Wir fahren in jedem Fall wieder gemeinsam zur Spinnerbrücke zurück. Ein vorzeitiger Ausstieg ist schon deshalb nicht möglich, weil die letzte Übung erst ganz am Ende stattfinden wird.

Ihr solltet also genügend Zeit -mindestens bis 19 Uhr- einplanen. Anderenfalls ist eine Anmeldung nicht möglich!

Und ganz wichtig: zur Vorbereitung solltet Ihr Euch das: Click Me ausdrucken, durchlesen und am Sonnabend mitbringen!

Außerdem ist jeder Mitfahrer auf unseren Touren gut beraten, sich mit diesen beiden Themen vertraut zu machen: OnTour und Telefonliste. Das heißt, jeder sollte sich die eMail-Adresse (für die Bilder) und den Link (für die Telefonliste) in seinem Smartphone als Favorit gespeichert haben und auf Knopfdruck abrufbar haben. Eine gute Übung, um das eigene Handy mal so richtig kennen zu lernen. Wink
Für das WarmUp wird beides unbedingt benötigt!

Also dann bis Sonnabend!

Ole
_________________
4 Räder sind für den Transport des Körpers,
2 für den Transport der Seele.


Zuletzt bearbeitet von Ole am 05.08.2018, 22:55, insgesamt einmal bearbeitet
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ole ✦✦✦✦
Topuser
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 10.03.2014
Beiträge: 268
Wohnort: Berlin-Hermsdorf   
BeitragVerfasst am: 02.08.2018, 18:48   Titel:

Inzwischen sind wir die gleichbleibend hohen Temperaturen, die es auch am Samstag wieder geben wird, gewohnt und vielleicht auch angepasst.
Trotzdem: damit wir gut durchhalten, denkt bitte unbedingt daran, ausreichend und damit viel zu Trinken für Zwischendurch mitzunehmen.

Bis Samstag,
Ole
_________________
4 Räder sind für den Transport des Körpers,
2 für den Transport der Seele.
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Buckower ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 22.07.2018
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 04.08.2018, 20:15   Titel:

Das Warmup ist vorbei und ich muss Ole und Ron wirklich für Ihre Zeit, Hingabe und die Durchführung danken.
Es war ein toller, sehr lehrreicher Tag mit vielen Tipps und Anregungen zu Fahrtechniken sowie zum Verhalten beim Fahren in der Gruppe.
Auch die praktischen Übungen im Umgang mit verletzten Personen wurden präziese erklärt und im Anschluss geübt.
Den anderen Teilnehmer spreche ich ebenfallsebenfalls ein Danke für's Mitmachen aus, denn auch dadurch wird so ein Tag für mich zum Erlebnis.


Ich wünsche Euch ein schönes Rest WE und bis bald auf einer Tour

Sven (der Buckower)
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Kossi ✦✦
Newbie

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 24.07.2018
Beiträge: 6
Wohnort: Potsdam   
BeitragVerfasst am: 04.08.2018, 20:32   Titel:

Ich schließe mich mal dem Beitrag von Sven an und danke euch für diesen Tag - besonders Ole und Ron
Ina
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ole ✦✦✦✦
Topuser
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 10.03.2014
Beiträge: 268
Wohnort: Berlin-Hermsdorf   
BeitragVerfasst am: 05.08.2018, 22:58   Titel:

Eins lässt sich für den WarmUp-Tag schon mal sagen: zu kalt war es nicht. Cool

Am gewohnten Tisch vor der Spinnerbrücke trafen sich die angemeldeten Ina, Ron, Ronny, Sascha, Sven und ich und freuten sich, als auch Michael noch dazu kam.




Nach ein bisschen Theorie wurde die erste Touraufgabe verteilt und dann ging es los – sehr aufmerksam im „Motorrad-Ballet“ bis zum ersten Stop.



Nach kurzer Pause und einem Schluck aus der Pulle (getrunken wurde sehr viel über den Tag) ging es schon weiter. Schöne Strecke, abwechslungsreiche Landschaft, wir genossen die Fahrt und plötzlich war der Tourguide alleine. Aber nicht lange, dann waren alle wieder beisammen.








Zunächst wurde eingereiht,





dann die erste Fahraufgabe aufgelöst. Bei der nächsten Aufgabe gab es diesmal zwei richtige Antworten, aber Sascha war ein bisschen schneller und damit der Brausekönig.



Zur Erläuterung weiterer Theorie (und halbkünstlerischem Sandgekritzel) begab sich der Tourguide in den Staub.



Bis zum nächsten Stop fuhren wir nahezu perfekt weiter, allerdings musste sich der Tourguide 2 Fahrfehler ankreiden lassen.

Wieder eine kurze Theoriepause



und auf der letzten Etappe vor der Essenspause in Dobbrikow gingen die Augen häufiger links und rechts ins Gelände.

Nach der Mittagspause




stand die Erste-Hilfe auf dem Programm und bald lag das erste Opfer im Gras. Ihm konnte von allen geholfen werden und wurde schnell in die stabile Seitenlage gebracht.




Danach freute sich Wilhelmine, von allen Teilnehmern so gut wiederbelebt zu werden.






Wie immer wird auch für die nötige Hygiene gesorgt.



Ein letztes Getränk, ein Austausch über diverse andere Themen, bevor es zurück Richtung Spinnerbrücke ging. Vorher hatte jeder noch Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen und in sich zu gehen.



Mit einem letzten gemeinsamen Getränk Bier trinken an der Spinnerbrücke endete dieses „Warm“Up – im wahrsten Sinne des Wortes. Allen Teilnehmern sei für das Interesse, die rege Teilnahme, Diskussionen und Gespräche gedankt.

Viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung des heute Gelernten und der eigenen Weiterentwicklung in unserem wunderbaren Hobby!

Beste Grüße,
Ole
_________________
4 Räder sind für den Transport des Körpers,
2 für den Transport der Seele.
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
       
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
97515
Impressum