Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   116. Stammtisch am 25.01.2019   click    + + +   Bericht Stammtisch am 11.01.2019   click    + + +   Bericht Silvester-Kaffee   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Quasselecke Reiseenduro Training in Linthe 14.04.2019
nach unten Home Zum Forum Quasselecke Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Ralkam ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 19.08.2009
Beiträge: 139
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 22:21   Titel:

Hallo zusammen,

ich bin auch dabei.

Bis Morgen beim Stammtisch.

LG
Ralf
_________________
Ziehe die Schuhe erst aus, wenn du am Wasser bist.
(altes chinesisches Sprichwort)
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Stevie ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 03.10.2013
Beiträge: 330
Wohnort: Berlin/ Spandau   
BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 22:32   Titel:

Ja Cool, noch jemand. Mopped Brav
_________________
Stevie
Einfach nur glücklich
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
gerdq ✦✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 12.03.2007
Beiträge: 406
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 12.01.2019, 13:19   Titel:

Hallo Stollenritter,
ich bin auch mit von der Partie.
Freu mich auf Euch ...
_________________
Gruß
Gerd

Ich fahre GS
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Stevie ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 03.10.2013
Beiträge: 330
Wohnort: Berlin/ Spandau   
BeitragVerfasst am: 12.01.2019, 15:49   Titel:

Hallo Gerd, bist du unser Instruktor?
Freue mich das du dabei bist. Very Happy
_________________
Stevie
Einfach nur glücklich
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 598
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 15.01.2019, 12:02   Titel: Aufsteigen im Gelände oder mit Gepäck

In dem Videopost von Stevie ist eine Szene dabei wo im Gelände aufgestiegen wurde, ohne Seitenständer und mit Gepäck auf dem Soziussitz.
Das sah zwar nicht elegant aus aber sehr sicher. Zumal der Fahrer auch kein Riese war.

Ich habe das mal in der Garage probiert, zuerst mit entsprechenden Sicherungsmaßnahmen, nach einigen Versuchen war Vertrauen in der Methode vorhanden, dann ging es auch ohne Sicherung.
Gerade für kleine Fahrer ist die Methode ideal, da man zu jeder Zeit eine gute Kontrolle über die Maschine hat.

Und damit ihr wisst wovon ich rede hier einige bewegte Bilder

https://youtu.be/XEOnQbkXddo

Viel Spass
Gerald
_________________
Ich fahre TT!
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Jörg Bandit 1200 ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 20.06.2011
Beiträge: 495
Wohnort: Berlin, Reinickendorf   
BeitragVerfasst am: 15.01.2019, 16:03   Titel:

Very Happy Sehr schön und sehr gelenkig Gerald,
aber wie funktioniert das mit einem Bäuchlein? Wink
Liebe Grüße vom Bandit Jörg
_________________
Der Weg ist das Ziel und die Bergstraßen das Salz in der Bikersuppe.
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 598
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 15.01.2019, 21:33   Titel:

Auch nicht viel anders, siehe Videpost von Steve.

Die "normale" Variante funktioniert bei kleinen Leuten nicht besonders gut, da man seitlich das Bein nicht so hoch bekommt. Nach vorne geht es viel leichter (ausser man kann vielleicht Spagat)

Grüße Gerald
_________________
Ich fahre TT!
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Paradero ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 24.01.2015
Beiträge: 456
Wohnort: Zossen   
BeitragVerfasst am: 16.01.2019, 00:30   Titel:

TG800 hat Folgendes geschrieben:
Auch nicht viel anders, siehe Videpost von Steve.

Die "normale" Variante funktioniert bei kleinen Leuten nicht besonders gut, da man seitlich das Bein nicht so hoch bekommt. Nach vorne geht es viel leichter (ausser man kann vielleicht Spagat)

Grüße Gerald


Ich überlege grade wie es wohl mit Bäuchlein und langen Beinen ... *hust
Ich glaube um das auszuprobieren muss ich zunächst einmal Sturzbügel anschaffen Laughing

Winken Patrick
_________________
Ist die Strecke länger als das Motorrad, wird gefahren Winken
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 598
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 16.01.2019, 11:56   Titel:

Mal eine Frage in die Runde:
Wer steigt denn ohne Seitenständer auf ohne Bammel zu haben, die Kiste umzuschmeißen und ist dabei nicht unbedingt der Riese?

Genau für diese Gruppe erscheint mir die Methode ideal, zumal im Gelände.

Was sind Alternativen zu dem Thema ausser der Jump auf das Moped

https://youtu.be/kJzh5G0FpA4
_________________
Ich fahre TT!
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
gerdq ✦✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 12.03.2007
Beiträge: 406
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 19.01.2019, 00:53   Titel:

Hallo zusammen,
ich setze mal die Off-Topic Reihe fort ...

Zitat:
Was sind Alternativen zu dem Thema ausser der Jump auf das Moped

Hier die Alternative fürs Gelände mit Anleitung ...


Die gleiche Variante funktioniert auch bei kleinen Menschen ...

5,2 ft = 1,58 m

Zum Schluss noch die Variante für den sportlich ambitionierten Mitmenschen ...

_________________
Gruß
Gerd

Ich fahre GS
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Caro6120 ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 24.05.2017
Beiträge: 86
Wohnort: Niederschöneweide   
BeitragVerfasst am: 19.01.2019, 07:32   Titel:

Also auch für nicht Reiseendurofahrer find ich die Variante wie man auf sein vollgepacktes Moto kommt echt klasse! Muss ich unbedingt mal ausprobieren Tour
_________________
Motorrad fahren ist Freiheit!
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Tiger1050 ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 12.04.2016
Beiträge: 282
Wohnort: Berlin Lankwitz   
BeitragVerfasst am: 19.01.2019, 10:26   Titel:

Aber ich denke mal man mus da auch ein paar mal üben.Alles was so einfach aussieht,ist meistens nicht ohne.Aber probiert ich auch mal aus.Sturzbügel sind ja dran.????

Gruß Jürgen
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4441
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 19.01.2019, 10:49   Titel:

Tja … Preisfrage: was haben die Leute auf den Videos alle gemeinsam und wir eher selten? … Richtig! Die freie Fahrt beim Start.

Auf einem freien Platz mag der Fahrrad-Aufstieg klappen. Ist übrigens auch ein alter Hut. Aber probiert das doch mal von einer Parklücke in den fließenden Verkehr oder gar zum Tourstart an der Brücke, wenn man eingekeilt neben anderen Motorrädern parkt.

Da bleibt es nur dabei, die Keule geradeaus nach vorn zu schwingen und so auf die Sitzbank zu rutschen. Das klappt auch bei kurzen Stelzen und trotz Bäuchleins. Und solange man dabei nicht gleich das volle Gewicht einbringt, ist es auch kein Problem den Seitenständer ausgeklappt zu lassen. Der darf nicht zusätzlich belastet werden. Aber das Thema hatten wir ja erst vor kurzer Zeit abgeschlossen. Wink

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 598
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 19.01.2019, 14:58   Titel:

Zumal der Fahrradaufstieg auf der LGKS garantiert in die Hose, bzw aufs Blech geht.
Da ist die ursprüngliche Variante doch sicherer, zumal der Einsatz des Seitenständers durch Unebenheiten nicht immer gegeben ist.

Also ran und üben, geht auch bei Kälte, man muss ja nicht fahren.

Gruß Gerald
_________________
Ich fahre TT!
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4441
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 19.01.2019, 15:07   Titel:

Wenn ich nicht abgestiegen bin, dann brauche ich auch nicht aufsteigen. Bin ich aber abgestiegen, wird die Maschine doch irgendwie auch von selbst stehen, oder? Und das wird sie am ehesten auf dem Seitenständer tun. Warum also ihn zuvor einklappen beim Wiederaufsteigen, wenn es nicht nötig ist? Und steht die Maschine auf dem Hauptständer, dann ist es doch noch einfacher. Also wo ist jetzt das Problem?

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Quasselecke
        Gehe zu Seite Zurück  1, 2
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
97872
Impressum