Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Sand-Tour am 19.08.2018   click    + + +   Herbst-Tour 07.-09.09.2018   click    + + +   Bericht Sternengucker am Sonnabend, 11.08.2018   click    + + +   Bericht WarmUp am Sonnabend, 04.08.2018   click    + + +   Bericht Ausfahrt am 29.07.2018   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Events Workshop "Basecamp" am Sonnabend, dem 07.11.2015
nach unten Home Zum Forum Events Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
bedel ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 19.07.2013
Beiträge: 28
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 08.11.2015, 21:00   Titel: Workshop

Hallo Ron, habe wieder einiges dazu gelehrnt.
Es sind die kleinen Dinge die einem das leben erleichten.
Und vielen Dank für deine Mühe es uns verständlich zu machen und Dank an den Sponsor der uns die Räume zu verfügung gestellt hat.
Gruß Bedel
nach oben nach unten Home Zum Forum Events
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4303
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 09.11.2015, 00:55   Titel:

@Frank: wenn der Freischaltcode zu sehen war, dann besteht ja noch Hoffnung. Wink
Wie gesagt, Deine Story erinnert mich an ein eigenes Erlebnis. Das hat mit dem ganzen System direkt eigentlich nichts zu tun, sondern mehr mit den Zugriffsrechten innerhalb von Windows. Schon seit Windows NT, bzw. XP wird ja empfohlen, dass man als User nicht standardmäßig mit Administratoren-Rechten arbeiten soll. Das heißt, man soll einen User als Admin haben und einen, der nicht systemprivilegiert ist. Wenn man unter diesem eingeloggt ist und Software installieren will (also Systemeingriffe machen muss), dann wird man automatisch aufgefordert, ein entsprechendes Admin-Kennwort einzugeben. Die großen Software-Hersteller haben damit i. d. R. auch kein Problem. Bei Basecamp kam es anfangs aber zu dem Fehler, dass Schlüsseldateien, in denen die Freischaltcodes gespeichert wurden, keine eigene Freigabe erhielten. Das heißt, man hat sie als User "Admin" erzeugt und sie erhielten die Freigaberechte des Benutzer-Ordners, wo alle Garmin-spezifischen Dinge gespeichert wurden. Als normaler User hatte man dann keinen vollen Zugriff mehr. Während man also als Admin im Installationsvorgang war, hat alles geklappt. Hat man das Programm wieder verlassen und als normaler User neu gestartet, waren die Zugriffsrechte weg. Hier hat es bei mir dann geholfen, wenn ich nach jeder Karteninstallation das Garmin-Profil einfach komplett kopiert hatte (siehe oben). Hast Du das schon einmal probiert?

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Events
TG800 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 17.04.2013
Beiträge: 557
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 09.11.2015, 13:08   Titel:

Hi Frank,
Vielleicht liegt es daran:

Generell kann man neue Karten auf dem Gerät, in BaseCamp oder beiden installieren.
Installiert man die Karte nur im Gerät wird sie beim Anschluß an den Rechner vom Gerät auf den Rechner übertragen und auch in BaseCamp angezeigt, allerdings nur wenn das Gerät angeschlossen ist. Somit steht die Karte in Basecamp nicht zur Verfügung ohne angeschlossenem Navi.
Abhilfe: Karte auch in Basecamp installieren.

Das könnte den von dir beschriebenen Effekt von - Karte da, nicht da - erklären.

Gruß Gerald
_________________
Ich fahre TT!
nach oben nach unten Home Zum Forum Events
Paradero ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 24.01.2015
Beiträge: 442
Wohnort: Zossen   
BeitragVerfasst am: 12.11.2015, 13:03   Titel:

Hi,

Der gesuchte Baum mit den Bohnen an den Zweigen ( einige hatten darüber auf der Terasse mutmaßungen angestellt ) ist übrigens ein Trompetenbaum.

Der Gewöhnliche Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) ist ein Laubbaum aus der Familie der Trompetenbaumgewächse (Bignoniaceae). Sein natürliches Verbreitungsgebiet liegt in den Vereinigten Staaten, doch wurde er als Zierbaum auch in Europa eingebürgert. Man findet ihn häufig als Park- und Straßenbaum. Alle Teile sind leicht giftig.

Winken Patrick
_________________
Ist die Strecke länger als das Motorrad, wird gefahren Winken
nach oben nach unten Home Zum Forum Events
legrandalex ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 1137
Wohnort: Berlin Mitte   
BeitragVerfasst am: 12.11.2015, 14:26   Titel:

besagter Baum heißt auf Franz. une Bignone ... ist für mich aber mehr ein Strauch als en Baum ...

Xavier
nach oben nach unten Home Zum Forum Events
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4303
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 12.11.2015, 14:37   Titel:

Ob Strauch oder Baum konnten wir optisch nicht nachvollziehen. Das Ding stand da nämlich nirgends herum. Patrick schilderte uns nur den ungewöhnlichen Bewuchs in seinem Garten. Und so konnten wir nur raten. Wink

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Events
Idler 
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 31.07.2015
Beiträge: 28
Wohnort: Werder   
BeitragVerfasst am: 15.11.2015, 13:54   Titel:

Wie ging´s weiter...
alles wieder deinstalliert, als Admin angemeldet, neuer Download und fertig.
nach oben nach unten Home Zum Forum Events
        Gehe zu Seite Zurück  1, 2
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
97315
Impressum