Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Ausfahrt am 15.07.2018   click    + + +   Herbst-Tour 07.-09.09.2018   click    + + +   Bericht Ausfahrt am 01.07.2018   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Tagestouren Zweiter Versuch: Kunstgussmuseum am 03.10.2017
nach unten Home Zum Forum Tagestouren Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
RaBe ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 01.06.2015
Beiträge: 387
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 23.09.2017, 14:23   Titel: Zweiter Versuch: Kunstgussmuseum am 03.10.2017


Event: Tagestour Kunstgussmuseum, die zweite! (Kunstgussmuseum Lauchhammer) 308 km
Status: beendet
Start: Dienstag, 3. Okt 2017 09:30 Uhr (abgelaufen)
Anmeldefrist: Sonntag, 1. Okt 2017 22:00 Uhr (abgelaufen)
Treffpunkt: Bakersdrive Süd
Tourguide:RaBe

Teilnehmer
1.  RaBe   Fahrer   
2.  Ron   Fahrer   
3.  Ralkam   Fahrer   
4.  L-W   Fahrer   
5.  Tiger1050   Fahrer   
6.  Siero   Fahrer   
7.  Balu   Fahrer   
8.  Stevie   Fahrer   
9.  Ole   Fahrer   
10.  Flying Crosstourer   Fahrer   
11.  Berni   Fahrer   
12.  Gatower   Fahrer   


Dann also im zweiten Anlauf!

Wir starten nun am 03.10. in die Lausitz zum Kunstgussmuseum Lauchhammer. Seit fast 300 Jahren wird hier am Standort Eisen geschmolzen, später widmete man sich dem Kunstguss.

Wir werden uns durch das Museum führen lassen, das große Teile der Formensammlung des Gießereibetriebes zeigt. Der Eintritt kostet 7,- € pro Person. Wer mag geht danach für weitere 3,- € noch mit in die Gießerei. Hier wird zwar am Sonntag nicht gearbeitet, ein Gießereimitarbeiter wird uns jedoch Arbeitsplätze und Einrichtungen zeigen und uns einen weiteren Eindruck vermitteln, wie aus Ideen und Modellen der Bildhauer schließlich Skulpturen werden, die viele Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte überdauern.

Zuvor stärken wir uns im Erblehngut in Massen. Der Wirt hat uns eine Karte zusammengestellt, in der Jeder etwas Passendes finden sollte.
Ein Hinweis: wer einen großen Salat mit Fleisch sucht, wähle bitte aus der Steakkarte und nehme als Beilage den Fitnessteller.

WICHTIG: die Beilagen auf der letzten Seite sind zu den Steaks auf der vorigen Seite gedacht (kommt hier im .pdf nicht so eindeutig raus, ist eigentlich eine Doppelseite) und zu diesen jeweils im Preis, wie beschrieben, enthalten.

Für Sonderwünsche bei den Beilagen der übrigen Gerichte ist unser Wirt sehr offen. Bei unserem Testessen wurden für zusätzliche Pommes Frites zum wirklich leckeren Hamburger 3 € extra aufgerufen.

Also: Salat und Ofenkartoffel ist kein Ding - rechnet aber mit einem maßvollen Aufpreis!

PDF-Download

Die Essenswünsche bitte – wie gewohnt – bei der Anmeldung eintragen.

Die Tankpause machen wir bei der Agip in Doberlug-Kirchhain, etwa 173 km nach dem Start in Adlershof.

Weil die Tage kürzer werden, verzichten wir auf eine ausgedehnte Kaffeepause und steuern die Scheune in Dobbrikow (ca. 270 km) an (wo uns dann die ersten Hochrechnungen zur Bundestagswahl erreichen werden). Offizielles Tourende ist dann an der Spinnerbrücke nach rund 308 km.

Die Strecke sieht so aus:



Im Vergleich zur Farbfilmtour werden wir etwas mehr Kopfsteinpflaster, auch mittlerer Güte, fahren. Zwei Waldwege mit (festgefahrenem) Sand sind auch dabei.

Hinweis:

An der Tour kann jeder, der Spaß daran hat, teilnehmen. Bei den
Berlin-Brandenburg-Bikern gibt es keine Mitgliedschaft und auch
keinerlei Verpflichtungen. Deshalb ist jede/r herzlich willkommen.
Immer getreu dem Motto: wer da ist, fährt mit und wer nicht da ist,
ist dann eben das nächste Mal dabei. Beachte aber, dass immer eine
Anmeldung über das Forum erforderlich ist!

Die Treffpunkte für unsere Ausfahrten sind im Süden die Spinnerbrücke,
im Norden die Bäckerei Junge in Reinickendorf und die Scheune in Kremmen
sowie im Südosten das Bakersdrive in Adlershof. Anfahrt-Beschreibungen
findest Du hier:
Click Me. Treffen ist in der Regel um 9.30 Uhr, Abfahrt
dann um 10.00 Uhr. Die Maschine muss vollgetankt sein. Rückkehr je
nach Länge der Tour zwischen 17.00-19.00 Uhr.

Wir sind an unseren
gelben Schlüsselbändern zu erkennen. Wenn
Du neu bei uns bist, solltest Du einen Blick auf unsere Regeln für das
Fahren in der Gruppe werfen. Gerade wenn Leute, die sich nicht kennen,
das erste Mal zusammen fahren, erleichtert das die Verständigung sehr.
Die Regeln findest Du hier:
Click Me.


Tja, die Tage werden kürzer. Deshalb treffen uns dieses mal schon ab 9:00 beim Bakersdrive Süd und starten um 9:30 Uhr, wie immer m.v.T.u.l.B.u.i.v.M.!

Also dann: ran an die Tasten!

Bis Sonntag!

Viele Grüße

Ralf
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
L-W ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 23.07.2016
Beiträge: 46
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 26.09.2017, 11:13   Titel:

Hallo Ralf,

falls das Wetter mitspielt, ist die Strecke für die CBR zu anspruchsvoll Very Happy ?

Gruß

Lutz
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
RaBe ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 01.06.2015
Beiträge: 387
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 26.09.2017, 11:32   Titel:

Hallo Lutz,

mal mal den Teufel nicht an die Wand was das Wetter angeht...

Zur Strecke: Deine Leidensfähigkeit auf der CBR wurde auf anderen Touren schon stärker beansprucht.

Es gibt ein paar Kopfsteinpflastereinlagen, aber kein wirklich grobes.

Es gibt ein Teilstück linke Hälfte Asphalt, rechte fester Sand durch ein Waldstück. Bei zwei mal Abfahren war ein einziges Auto im Gegenverkehr und die Kante zum Asphalt ist sehr flach.

Und das Stück festen Sandweg in einem anderen Wald nehme ich raus wenn es auch nur ein bisschen feucht ist. Da würden sich schmierige Pfützen bilden und das ist mir zu heiß. Die „Umleitung“ ist glatter Asphalt.

Ach ja: ein oder zwei Plattenwege ohne Absatz gibt‘s auch noch.

Der Rest ist Asphalt in bester „BBB-Qualität“...

Klare Antwort: nein, die Strecke geht auch mit Nakeds, Cruisern und Sportlern. Ein bisschen Gerumpel bist Du ja gewohnt Wink

Viele Grüße

Ralf
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
L-W ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 23.07.2016
Beiträge: 46
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 26.09.2017, 13:40   Titel:

geht klar Winken
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
RaBe ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 01.06.2015
Beiträge: 387
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 01.10.2017, 18:00   Titel:

Na, das wird dann wohl ne recht exklusive Herrenrunde...

Sämtliche Wettervorhersagen haben sich übrigens dahingehend gebessert, dass wir zum Nachmittag hin sogar mit trockenen Straßen rechnen dürfen... so Petrus will...
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
RaBe ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 01.06.2015
Beiträge: 387
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 02.10.2017, 17:56   Titel:

Der Altweibersommer, den einige Meteorolgen versprochen hatten, war entweder kaum wahrnehmbar kurz - oder das Ganze hatte die Qualität eines Wahlversprechens...

Egal: die meisten Wettervorhersagen behaupten, dass es Morgen ab Vormittag zumindest von oben trocken sein soll. Allenfalls wenn wir in Lauchhammer im Museum sind, könnte ein dürrer Schauer niedergehen. So viel zum Stand jetzt! Die Rücktour soll dann trocken sein und - ich trau mich kaum, das zu schreiben - sogar ein bisschen sonnig.

Also: wir treffen uns wie geplant ab 9:00 Uhr am Bakersdrive Sürd. Wenn es dann äußerst übel aussehen sollte, treffen wir eine gemeinsame Entscheidung.

By the way: der Bakersdrive hat normal geöffnet. Allerdings gibt es nur Filterkaffee. Nein, kein Feiertagssparprogramm, die Kafeemaschine ist kaputt. Sad

Ich freu mich auf die Tour mit Euch!

Viele Grüße

Ralf
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ralkam ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 19.08.2009
Beiträge: 132
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 19:12   Titel:

Hallo zusammen,

ich bin wieder gut zu Hause angekommen.

Kurz vor Spandau hat mich der Regen doch noch erwischt.

Vielen Dank an Ralf für die Tourplanung und super Idee mit dem Besuch der Kunstgiesserei. Dank an die Mitfahrer für den schönen Tag.

LG
Ralf
_________________
Ziehe die Schuhe erst aus, wenn du am Wasser bist.
(altes chinesisches Sprichwort)
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Stevie ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 03.10.2013
Beiträge: 273
Wohnort: Berlin/ Spandau   
BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 19:36   Titel:

Bin auch wieder gut gelandet. Danke für die sehr schöne Tour, hat wieder einmal sehr viel Spaß gemacht. Bis bald.
_________________
Stevie
Einfach nur glücklich
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
L-W ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 23.07.2016
Beiträge: 46
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 19:53   Titel:

Hallo,
etwas nass aber wohlbehalten angekommen.
Danke nochmal an Ralf für die Tour und die netten Mitfahrer.
Winken
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Gatower ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 10.04.2015
Beiträge: 493
Wohnort: Spandau   
BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 20:11   Titel:

Auch ich kann nur Danke sagen.......
Nach 353 Km ohne einen Tropfen von oben, bin ich um 19:29 auf den Hof gerollt Cool
Straßen, Wege, Gassen und ein gerüttelt Maß an Brandenburger Pflaster Very Happy

Die Lokalität hat perfekt funktioniert, lecker und schnell.
_________________
Christian
R1200 GS LC Adv. Bj 12/2014
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Siero ✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 14.10.2011
Beiträge: 201
Wohnort: Berlin-Reinickendorf   
BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 20:14   Titel: Kunstgussmuseum

Hi all,
bin gut gelandet. Tour war toll, auch das Museum. Schöne Strecke gewesen. Regen hatte ich nur von Babelsberg bis Dreilinden.

@ Ralf Danke für die schöne Tour
Cool
_________________
Der Trick in dieser Welt ist herauszufinden,
was man gerne tut,
und dann noch jemanden zu finden,
der einen dafür bezahlt!!!
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
RaBe ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 01.06.2015
Beiträge: 387
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 20:16   Titel:

Ich hoffe mal, dass auch alle anderen gut und möglichst trocken zu Hause angekommen sind. Mich hat‘s dann noch zwischen Nudow und Schenkenhorst etwas angefeuchtet.

Ich freu mich sehr, wenn es Euch Spaß gemacht hat. Mir hat es das sehr mit Euch!

Der Tourbericht wird noch ein paar Tage auf sich warten lassen müssen - bis dahin bin ich gut 1.100 Auto-km und zwei stramme Tagungstsge älter.

Die On-Tour-Session lass ich noch bis morgen Vormittag offen, falls noch jemand Bilder hochladen möchte.

Viele Grüße und schönen Abend

Ralf
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4277
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 20:49   Titel:

Bin auch gut und sogar -trocken- zu Hause gelandet. Habe die dunkle Wolke in einem großen Bogen über Potsdam - Falkensee - Velten - Hennigsdorf umfahren. War zwar schon stockfinster aber trocken.

Vielen Dank an Ralf für Ausarbeitung und Durchführung der Tour. Wieder was gelernt. Vor allem, wie wichtig die Weiterbildung mit so illustren Mitteln wie der "Sendung mit der Maus" sein kann (Mehrteiler über das Glockengießen). Wirklich schade, dass die Arbeitsergebnisse so teuer waren. Denn für so einen Alten Fritz 750 Euro hinzulegen, hat schon was. Da muss man wohl eher mit Gips vorlieb nehmen. Wink

An alle vielen Dank für einen schönen 3. Oktober!

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ole ✦✦✦✦
Topuser
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 10.03.2014
Beiträge: 251
Wohnort: Berlin-Hermsdorf   
BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 20:58   Titel:

Auch von mir vielen Dank an Ralf für eine abwechslungsreiche schöne Strecke, ein interessantes Ziel, welches es vermutlich leider aufgrund fehlenden Nachwuchses zukünftig schwer haben wird und schnelles und leckeres Mittagessen. Und dazu bin ich noch komplett trocken (bis auf die Spritzer der feuchten Avus) wieder gut zu Hause angekommen.
Bis zum nächsten Mal,
Ole
_________________
4 Räder sind für den Transport des Körpers,
2 für den Transport der Seele.
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Tiger1050 ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 12.04.2016
Beiträge: 214
Wohnort: Berlin Lankwitz   
BeitragVerfasst am: 04.10.2017, 11:32   Titel:

Habe ich ja total vergessen,danke Ralf für die schöne Tour und auch an die Mitfahrer ein Dankeschön.Das Kunstguss Gewerbe hat mir sehr gefallen.Wie Ole schon schrieb,schade das es am aussterben ist.Ich bin auch sehr schön nass nach Hause gekommen.10km vor der Heimat hat es gegossen wie aus Eimern.Es hörte aber auch auf,nur nass war ich. Laughing

Gruß Jürgen
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
        Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
97223
Impressum