Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Weihnachts-Stammtisch am Freitag, 14.12.2018   click    + + +   Santa Claus on Road, Sonnabend 15.12.2018   click    + + +   Bericht Stammtisch am Freitag, 30.11.2018   click    + + +   Bericht Workshop "Basecamp" am Sonnabend, 17.11.2018    click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Tagestouren Ausfahrt am 06.05.2018 (Ferropolis)
nach unten Home Zum Forum Tagestouren Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Jonnyblacklabel 
Newbie

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 30.04.2018
Beiträge: 7
  
BeitragVerfasst am: 06.05.2018, 20:24   Titel:

Wirklich eine tolle Tour! Großes Lob und vielen Dank für die investierte Arbeit die in so einer Tour steckt.
Ich hatte wirklich viel Spaß. Ein paar tolle Kurven und das ein oder andere Schlagloch, aber die GS hat alles weggesteckt Cool

Nun wird gecoucht Mr. Green
LG
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
gerdq ✦✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 12.03.2007
Beiträge: 399
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 06.05.2018, 21:15   Titel:

Hallo Christian,
das war eine Tourguidepremiere nach Maß.
Vielen Dank für die präzise Vorbereitung.
Tolle Tour, interesantes Ziel, gutes Futter, grandioses Wetter und nicht zuletzt eine Gruppe mit Spass beim "Spielen".

Allen eine erfolgreiche Woche und bis zum nächste Mal.
_________________
Gruß
Gerd

Ich fahre GS
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Rolf W. ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 06.05.2018, 21:18   Titel:

Hallo Christian.
Das war eine sehr schöne Tour mit viel Fahrspaß und netten Mitfahrern. Vielen Dank, für die Mühe, die Du Dir mit der Planung und der Durchführung der Tour gemacht hast.
Endlich habe ich auch das gelbe Band bekommen.
Viele Grüße Rolf
_________________
Viele Grüße, ROLF
---------------------------------------
§1 STVO:
Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.
---------------------------------------
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
legrandalex ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 1204
Wohnort: Berlin Mitte   
BeitragVerfasst am: 06.05.2018, 21:18   Titel:

ich will Dir auch - lieber Christian - für deine erste geführte BBB Tour danken.
klar, wir sind in Deutschland ... aber ich fand trotzdem schade, dass man nicht auf den großen rostigen Maschinen darf.
die Führung der Tour hast Du dafür aber gemeistert und alles hattest Du gut geplant.
ein gelungener Sonntag war das also.
Danke auch an allen BBB, die trotz großer Gruppe durch Disziplin und Übung die Tour schön werden lassen.
Also ciao und bis sehr bad.
Allen eine schöne kurze Woche

Xavier
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4418
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 01:16   Titel:

Auch wieder gut zu Hause gelandet.

Vielen Dank an Christian für einen rundum gelungenen Touren-Sonntag und damit eine prima Premiere als Tourguide!

Dass wir jetzt schon zum dritten Mal in Folge solch ein herrliches Wetter hatten, hat sein Übriges zum Gelingen beigetragen und ist hoffentlich ein gutes Omen für die weitere Saison.

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Largeman ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 02.03.2015
Beiträge: 245
Wohnort: Berlin - Wilmersdorf   
BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 08:43   Titel:

So, nun wir auch noch!

Lieber Christian,

herzlichen Dank für diese abwechslungsreiche Tour! Zum ersten Mal in diesem Jahr hatten wir die unterschiedlichsten Beläge zu bewältigen - bis hin zum losen Kies in einer Baustelle.

Du hast einen prima Erstling hingelegt mit allem, was so eine Tour ausmacht - ausmachen soll.

Das meiste haben ja schon meine Vorschreiber erwähnt. Da schließe ich mich faulerweise schlicht an.

Aber wir bedanken uns von Herzen für Deine Vorabeit und Führung gestern sowie für all die gut gelaunten, netten MitfahrerInnen. Ihr seid das Salz in der Suppe!
_________________
DLzG Uwe
#11JahreBBB#

_____________________________
Besser spät, als nie!
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ronaldo ✦✦✦✦
User
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 19.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Berlin Waidmannslust   
BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 12:00   Titel:

Christian, so viele Mitstreiter können nicht falsch liegen: es war ein wirklich gelungener Einstand ! Vielen Dank ... und weiter so Very Happy

Unbehagen bereitet mir nur, dass so einige froh waren, dass ihr Moped nicht auseinander gefallen ist. Also, entweder habt ihr das falsche oder ein zu altes Moped - helfen könnte da ein guter Schrauber oder Loctite. Gerade die Mischung der verschiedenen Wege macht es interessant ! Ich hoffe inständig, dass BBB in der Zukunft nicht dazu übergeht nur noch besonders gepflegte, breite, staubfreie Asphaltstraßen ins Programm aufzunehmen. Rolli-Fahrer

Allen Teilnehmern der Pfingsttour wünsche ich tolles Wetter, interessante Erlebnisse, nette Gespräche und unfallfreies Fahren !!!
Ich freue mich schon auf eure Berichte.
Ronald(o)
_________________
Ein Tourist ist ein Mensch, der reist,
um etwas anderes zu sehen
und sich dann beklagt, dass alles ganz anders ist.
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Stevie ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 03.10.2013
Beiträge: 314
Wohnort: Berlin/ Spandau   
BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 14:45   Titel:

Hi Christian, vielen Dank auch von uns. Ein gelungener Tag, dank deiner tollen Vorbereitung. Ein Lob an die Truppe, es war wieder sehr schön mit euch. Bis bald.
_________________
Stevie
Einfach nur glücklich
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Gatower ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 10.04.2015
Beiträge: 594
Wohnort: Spandau   
BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 18:24   Titel:

Tourbericht Ferropolis

Die dritte Tour der Saison stand unter dem Zeichen von großen Kunstobjekten und führte uns in die Stadt aus Eisen, nach Ferropolis an den Gremminer See bei Gräfenhainichen.

Wir trafen uns zur gewohnten Stunde an der Spinnerbrücke. Wir, das waren heute: Alfred, Andreas, Benno, Bianca, Fred, Gerald, Gerhard, Ines, Jacqueline, Joan, Johannes, Kevin, Lutz (L-W), Lutz (Powerhusky), Martina, Natascha, Ralf (RaBe), Ralf (Siero), Rolf, Ron, Ronald, Stefan (Do-X Stefan), Stefan (Stevie), Stefan (stevesan), Sylvia, Thomas (Flying Crosstourer), Thomas (Thomas117), Uwe, Xavier, Klaus und ich. Wer beim Zählen durcheinandergekommen ist: 31 Mitfahrer – auf 27 Maschinen.

Nach einem kurzen Briefing, ging es auch gleich los.



Aufgrund der Bauarbeiten auf der A115 (Vollsperrung am Kreuz Zehlendorf) musste ich die An- und Abfahrt zur Brücke kurzfristig umplanen.


Wir nahmen Kurs in Richtung Wannsee, Steinstücken, Babelsberg und Alt-Drewitz um zur eigentlichen Tour zu gelangen.

Über Nudow ging es Richtung Fahlhorst, Jüttchendorf, Schiaß, Blankensee, Löwendorf, Märtensmühle und Luckenwalde






Kurz hinter Kloster-Zinna, in Neuheim wurde die einzigartige „Einreihpause“ abgehalten.



Diese rund 65 Km hatten es gleich in sich. In Babelsberg traf uns die Bahnschranke und noch eine rote Ampel, die Gruppe wurde geteilt. Irgendwo zwischen Babelsberg und Nudow ging uns dann auch noch ein Mitfahrer verloren.
Na Prima und dies bei meiner Premiere als Tourguide Sad.
Ein Telefonat in der Einreihpause brachte Klarheit, er hatte den Faden verloren und sein Navi die Zwischenpunkte durchgewürfelt.

Weiter ging es im Bogen um Jüterbog in Richtung Elbe. Auf dem Weg dorthin ließen wir Gölsdorf, Morxdorf, Seyda und Lüttchenseyda hinter uns. In Elster wurde die erste Fähre „Elster-Wartenburg“ zur Flussquerung genommen und gleich mal ein Belastungstest ausgeführt.



Alle Moppis, Fahrer und Sozia passten auf die Fähre.



Es ist eine sogenannte Gierseilfähre. Wer mehr zum Prinzip wissen möchte, kann es hier nachlesen: http://www.rivernet.org/elbe/gierseil/gierhome.htm


Wer es nicht bemerkt haben sollte, der Fahrer des Getreidelaster, hat die volle Fähre mit den Bikern und deren Abritt von der selbigen, per Handy gefilmt.

Auf leicht verschlungenen Wegen über Wartenburg, Globig, Kemberg, Rotta, Gniest

ging es über Ochsenkopf, huch sind wir denn schon im Fichtelgebirge gelandet Smile,

weiter zum Tagesziel in die Stadt aus Eisen.

Ferropolis.
Etwas zur Geschichte und Entstehung.
Ging es im Tagebau Golpa-Nord einst um die Jagd nach dem schwarzen Gold, entstand nach Beendigung des Braunkohleabbaus sukzessive das heutige FERROPOLIS – die Stadt aus Eisen.
• 1964 Beginn der Kohleförderung.
• 1991 Die Förderung wird eingestellt und die Sanierung des Geländes beginnt.
• 1992 Am BAUHAUS Dessau entsteht die Idee für FERROPOLIS.
• 1995 FERROPOLIS wird Expo 2000-Projekt.
• Am 14. Dezember wird „FERROPOLIS – Die Stadt aus Eisen“ gegründet.
• 2000 Beginn der Flutung des Tagebau-Restlochs und Einweihung der „Arena“.
• 2004 Die Tagebaugroßgeräte werden saniert.
• 2005 FERROPOLIS wird Teil der „Europäischen Route des Industriellen Erbes“.

Heute ist FERROPOLIS Museum, Industriedenkmal, Stahlskulptur, Veranstaltungsareal und Themenpark gleichermaßen. Alles beherrschend: die riesigen Baggermaschinen, die aussehen wie Dinosaurier eines Vergangenen Zeitalters.











Nach soviel großer Kultur, wird es nun Zeit an das leibliche Wohl zu denken.
Aufgesattelt und kurz die 21 Km zum Hotel & Restaurant Elbterasse Wörlitzer Winkel zurückgelegt.


Die letzten 4 Kilometer wurden heute zur Materialprüfung.




Im Restaurant warten Herr Burkhardt und sein Team bereits auf die Meute aus Berlin/Brandenburg.
Das Glück war uns hold und genügend Tische auf der Sonnenterasse frei. Also kurzerhand den Wintergarten links liegen gelassen und die Tische geentert. Der Ausblick ist einfach grandios.
Die Bedienung nahm die Getränke auf und der Durst konnte gelöscht werden.
Nach gefühlten 5 Minuten kamen die ersten Speisen aus der Küche. Es trat langsam ein gewisse Stille ein.



Rückweg
Schnell noch die zweite Fähre des heutigen Tages zur Überfahrt nach Coswig genutzt und die Shell-Tanke für die durstigen Rösser angesteuert.

Jetzt geht es retour nach Dobbrikow.



Wir durchqueren den „Hohen Fläming“, vorbei an der Burg Rabenstein auf kleinen Straßen mit welligem Asphalt via Gubo, Bergholz, Kranepuhl, Planetal, Mörz, Locktow und Ziezow.



Ein kurzer Abstecher über die die B246 in Richtung Linthe und Schwupps sind wir wieder auf Nebenstraßen gen Schlalach und Brachwitz unterwegs.
Kurze 4 Km auf die B2 bis Wittbrietzen und wir steuern den obligatorisch angekündigten Plattenweg gen Dobbrikow an.


Voll auf die Linse…… Kopfkratzen


Dobbrikow:
Kaffeestopp und für etliche der Abschluss der heutigen Tour.
Nachdem sich alle mit diversen Leckereien gestärkt hatten,
kam Ron und holte mich an seine Seite.


Was kommt jetzt, dachte ich mir. Ahhhh, na klar „Manöverkritik ????“.
Mit freundlichen Worten (Baustellenampel, komische Straßenschilder) wurde die erste offizielle Tour von mir mit einem tosenden Applaus gewürdigt.
Das geht runter wie Motorenoel ……


Dann durfte ich auch das volle Paket genießen und gleich mal mein erstes „Güldenes Band“ verleihen.




Unser Freund Rolf, hat es geschafft und sich dieses Band "erfahren". Das Band kann nirgendwo käuflich erworben werden. Die BBB als motorradfahrende Gemeinschaft, sind hier in der Region einmalig. Jeder kann teilnehmen und bekommt ein Paket an Events geboten, ohne auch nur einen Cent an die Guides/Forum zu berappen. Alles wird freiwillig und mit viel Liebe zum Detail geplant und ausgeführt.

Der Rest hat dann, auf den allseits bekannten Wegen, via Rieben, Stücken, Tremsdorf, Saarmund, Phillipsthal den Rückweg zur Spinnerbrücke angetreten.

Hier endet meine Erste, als Tourguide geführte Tour, für die BBB’ler.
An der Brücke haben sich Tina, Natascha, Gerald, Stefan, Ron, Ronald, Uwe, Johannes, Xavier und ich, noch ein kühles Abschlussgetränk gegönnt.
Damit ging für mich ein abwechslungsreicher und toller erster „Tourguidetag“ zu Ende.

Nach 3 Jahren hier im Forum als genießender Mitfahrer, bin ich nun um eine weitere Erfahrung reicher.

DANKE @All, die ihr dabei ward. Applaus
_________________
Christian
R1200 GS LC Adv. Bj 12/2014
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Stevie ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 03.10.2013
Beiträge: 314
Wohnort: Berlin/ Spandau   
BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 19:23   Titel:

Hoppla, da ist der Bericht schon da. Das ist ja Wahnsinn. Hast du dir Urlaub genommen?
Vielen Dank für den schönen Bericht.
_________________
Stevie
Einfach nur glücklich
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Powerhusky ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 26.04.2014
Beiträge: 204
Wohnort: Hennickendorf   
BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 20:43   Titel:

Oh oh Christian.
Jetzt hast du deine erste Tour als Tourguide, mit vollem Erfolg und viel Lob abgeschlossen (dem kann ich mich übrigens nur anschließen), da ist der Tourbericht schon fertig, bevor ich es geschafft habe, Dir für diesen duften Einstand zu danken.

Ich bin gestern auch noch gut zu Hause angekommen und war von der Tour, dem Wetter, und den Mitstreitern total begeistert. Danke an alle, für den schönen Tag und hoffentlich bis bald auf der Piste.
_________________
Liebe Grüße aus Märkisch Oderland

Lutz
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4418
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 22:36   Titel:

Na, hat da jemand einen "großzügigen" Arbeitgeber? Twisted Evil

Aber vielen Dank für den schnellen und unterhaltsamen Bericht! Razz

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
legrandalex ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 1204
Wohnort: Berlin Mitte   
BeitragVerfasst am: 08.05.2018, 07:33   Titel:

Überstunden gemacht im Dienste der BBB, danke Christian.

viel Spaß am WE mit dem Moped gen Süd.

wir sehen uns im nächsten Monat¨

Xavier
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Rolf W. ✦✦✦
User

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 08.05.2018, 08:45   Titel:

Lieber Christian, vielen Dank, für den tollen Bericht als Abschluß Deiner ersten selbstgeführten Tour, die mir viel Spaß gemacht hat.
_________________
Viele Grüße, ROLF
---------------------------------------
§1 STVO:
Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.
---------------------------------------
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
GS-er ✦✦✦
Newbie

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 14.02.2017
Beiträge: 7
  
BeitragVerfasst am: 08.05.2018, 08:46   Titel:

Kann mich dem Lob aller nur anschließen, tolle Tour mit interessantem Ziel, vielen netten MitfahrerInnen und nochmals ein großes Lob an den gelungenen Einstieg als Tourguide.
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
        Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
97690
Impressum