Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Ausfahrt am 21.07.2019   click    + + +   Fischköppe-Tour 23.-25.08.2019   click    + + +   Bericht Ausfahrt am 07.07.2019   click    + + +   Bericht Pfingst-Tour 7.-10.06.2019   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Rechtliches Neue FS-Regeln?
nach unten Home Zum Forum Rechtliches
Autor Nachricht
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4616
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 20.06.2019, 12:20   Titel: Neue FS-Regeln?

Habe es gerade in der Tagesschau gesehen: das Bundesverkehrsministerium arbeitet wohl an neuen Regeln für die Fahrerlaubnis von Motorrädern. Danach solle es die Möglichkeit geben, dass … ein Autofahrer auch ein Motorrad fahren darf, das mit 100 km/h beschränkt ist, eine zusätzliche theoretische Prüfung stattgefunden hat und etwa sechs (oder acht) Fahrstunden.

Dieses blöde Volk wird einfach nicht vernünftiger. Der Vorschlag wird wohl auch von einem Nicht-Biker stammen. Motorradfahren kann schließlich nicht viel schwerer sein als Fahrradfahren. So produziert man sich seine Toten reihenweise.

Wollen wir hoffen, dass diese Idee auch ein Rohrkrepierer wird. Die Pkw-Maut lässt grüßen!

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Rechtliches
legrandalex ✦✦✦
Moderator
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 1359
Wohnort: Berlin Mitte   
BeitragVerfasst am: 20.06.2019, 13:55   Titel:

In Frankreich könnte man lange mit dem PKW Führerschein einen 125ccm fahren, mit nicht mehr als 13 PS und ich weiß nicht mehr ob 80 oder 100 km/stde.
Das hat natürlich den Verkauf solchen kleinen Maschinen (inkl. Scooter) angekurbelt.
Ich glaube nicht, dass viel mehr Unfälle dadurch entstanden sind.
Als ich den Führerschein gemacht habe, war es eher ein „Fahrerlaubnis“ ... gelernt zu fahren habe ich später in der Praxis.

Xavier
nach oben nach unten Home Zum Forum Rechtliches
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4616
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 20.06.2019, 14:20   Titel:

Wenigstens haben inzwischen alle maßgebenden Verbände diesem merkwürdigen Ansinnen widersprochen. Es gibt also noch Hoffnung.

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Rechtliches
ralfr12r ✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 18.02.2010
Beiträge: 237
Wohnort: Wandlitz   
BeitragVerfasst am: 20.06.2019, 14:26   Titel:

Warum diese Aufregung?
Alle Klasse 3 Besitzer vor dem 1. April 1980 (im Durchschnitt also 58 -jährige) können das doch heute schon. Die Fahrschulen werden nicht begeistert sein, die Masse hat dort auch nicht fahren gelernt - meine bescheidene Meinung.

Die Linke zum Gruß
Ralf
_________________
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."
nach oben nach unten Home Zum Forum Rechtliches
       
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
98475
Impressum