Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Wegen der Corona-Pandemie sind vorläufig alle Veranstaltungen abgesagt!   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


In Memoriam  Der Fleischer    

 Lesezeit: 3,69 Min 

nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
Autor Nachricht
Siero ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 14.10.2011
Beiträge: 255
Wohnort: Berlin-Reinickendorf   
BeitragVerfasst am: 04.08.2021 19:58 Uhr   Titel: Der Fleischer

 Lesezeit: 1,36 Min 

   

Hallo an alle BBB-ler,

am Samstag um kurz nach 0 Uhr ist der Fleischer gestorben.
Wer ihn nicht kannte er war der Veranstallter der Kindertour, er hat die Kinder des Kinderheims Sankt Joseph Stift jedes Jahr zu einem Grillfest mit allem drumund dran eingeladen. Er sagte mir immer das er gut verdiene und somit beschlossen hat etwas davon weiter zu geben. Sämtliche Kosten und den Verdienstausfall hat er, Klaus Lutkat mit seiner Fleischerei Zabel-Krüger-Damm 237 in Lübars, getragen. Teilweise hat er auch für die unterhaltung der kinder gesorgt:
- mal war die freiwillige Feuerwehr Lübars zu gegen damit die kinder auf dem Einsatzwagen rumklettern konnten
- mal war ein Pferdefuhrwerk für Kutschfahrten vorhanden
- oder ein Trecker für Rundfahrten
Wir Biker, einige der BBB-ler aber auch ganz viele der umliegenden Rockerclubs, habe dafür gesorgt das die Kinder im Kinderheim abgeholt,
eine Rundfahrt von ca, 50Km dann beim Fleischer ankommen.
Nach der Verköstigung aller, Kinder und Biker, und der Bespaßung haben wir die Kinder dann wieder zum Kinderheim direkt zurück gefahren.
JEDER DER JEMALS BEI DIESER VERANSTALTUNG TEIL GENOMMEN HAT UND DEN GLANZ IN DEN AUGEN DER KINDER GESEHEN HAT; HAT IMMER WIEDER DARAN TEILGENOMMEN. Auch wenn er dafür sein eigenes Spritgeld bezahlen musste. Man darf sich das nicht vorstellen wie eine Ausfahrt der BBB die bestimmt Arbeit macht für den Tourguide. Mit den Kindern war es wie ein sack voll Flöhe zu hüten, Arbeit, Arbeit, Arbeit. Trotzdem hat es allen Spass gemacht und jeder sagte: nächstes Jahr wieder. Nachdem der Fleischer vor 2 Jahren den Betrieb verkauft und in Rente gegangen ist, haben wir Biker das Event selbstständig zu unseren kosten weiter geführt. Leider wurden wir von Corona unterbrochen. in gedenken an den Fleischer werden ich dieses Event wieder aufleben lassen wenn Corona es wieder zulässt. Ich werde hier noch den Beerdigungstermin bekannt geben damit, wer will, daran teilnehmen kann. Die Familie möchte den Alt-Rocker Standesgemäß beerdigen.
Es grüßt sein guter Freund
Siero
nach oben nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 5253
Wohnort: Ofenstadt Velten   
BeitragVerfasst am: 04.08.2021 22:43 Uhr   Titel:

 Lesezeit: 0,39 Min 

   

Tut mir leid zu hören. Ich hatte bei ihm auch schon das Vergnügen, an der Grillparty teilzunehmen, die von ihm ausgerichtet wurde. Ich finde es vorbildlich, wenn sich jemand so wie er für seine Mitmenschen einsetzt. Umso unfairer muss man es wohl empfinden, wenn jemand seinen wohlverdienten Ruhestand nicht genießen darf. Das mahnt dann immer wieder, zu jeder Zeit im Hier und Jetzt zu leben, ohne sich allzu große Gedanken über die Zukunft zu machen. Denn die Zukunft kann sehr schnell vorbei sein.

Mein Beileid für seine Familie und seine Freunde.

Ron
nach oben nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
Tiger1050 ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 12.04.2016
Beiträge: 486
Wohnort: Berlin Lankwitz   
BeitragVerfasst am: 05.08.2021 07:51 Uhr   Titel:

 Lesezeit: 0,24 Min 

   

Mein Beileid der Familie und den Freunden.Traurig das immer solch herzensgute Menschen so schnell gehen müssen????
Siero,ich finde es große Klasse das du das Event weiter führen willst.Es ist jedes Jahr schön dabei zu sein.Wie du schon schriebst,die Kinderaugen glänzen.
Schreibe bitte wann er Beerdigt wird,ich komme.

Gruß Jürgen
nach oben nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
ralfr12r ✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 18.02.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Wandlitz   
BeitragVerfasst am: 06.08.2021 12:42 Uhr   Titel:

 Lesezeit: 0,14 Min 

   

In so einem Moment gibt es keine Worte.
Sein "Erbe" wird (hoffentlich) weiterleben.
Ich wünsche der Familie alle Kraft der Welt und Zuversicht.

Mein Beileid seiner Familie und seinen Freunden
Ralf
nach oben nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
Siero ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 14.10.2011
Beiträge: 255
Wohnort: Berlin-Reinickendorf   
BeitragVerfasst am: 06.08.2021 23:31 Uhr   Titel: Fleischer

 Lesezeit: 0,31 Min 

   

Hallo an alle BBB-ler,
zur Info:
Der Fleischer wird am 06.09.2021 beerdigt. Die Zeit steht noch nicht fest aber es wir so zwischen 10 und 12 Uhr anfangen. Die Genaue Zeit gebe ich noch bekannt. Die Familie möchte gern viele Motorräder sehen und Hören. Beerdigt wird er auf dem Friedhof Zabel-Krüger-Damm 184, die Trauerfeier wird entweder in der Dorfkirche Alt-Lübars 11 stattfinden oder in der Kapelle auf dem Friedhof. Deswegen auch noch keine genaue Zeitangabe.
Gruß Siero
nach oben nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
Jörg Bandit 1200 ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 20.06.2011
Beiträge: 646
Wohnort: Berlin, Reinickendorf   
BeitragVerfasst am: 10.08.2021 15:10 Uhr   Titel:

 Lesezeit: 0,16 Min 

   

Das ist sehr traurig,
seiner Familie und seinen Freunden unser herzliches Beileid.
Hoffentlich lebt die Tradition der Kinderfahrt wieder auf.
Wir werden nicht zur Trauerfeier kommen können, da wir dann noch im Urlaub sind.
Birgit und der Bandit Jörg
nach oben nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
Siero ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 14.10.2011
Beiträge: 255
Wohnort: Berlin-Reinickendorf   
BeitragVerfasst am: 12.08.2021 20:23 Uhr   Titel: Der Fleischer

 Lesezeit: 0,38 Min 

   

Hallo an alle,

seit heute steht fest wann und wo die Trauerfeier statt findet.
Montag den 06.09.2021 um 10 Uhr in der Dorfkirche Lübars. Die Beisetzung dann danach auf dem Friedhof Zabel-Krüger-Damm.
Wenn wer Zeit und "Lust" hat zur Trauerfeier oder nur zur Beisetzung zu kommen, gern in Kluft und mit Moped, Tragt euch hier bitte ein. Ich kann aber auch verstehen wenn sich keiner meldet, 1 Tag Urlaub für jemanden den man Respektiert aber nicht unbedingt befreundet ist ist schon viel verlangt und das auch noch für eine Beerdigung.

1. Siero mit Carola
2.
nach oben nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
Tiger1050 ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 12.04.2016
Beiträge: 486
Wohnort: Berlin Lankwitz   
BeitragVerfasst am: 13.08.2021 09:09 Uhr   Titel:

 Lesezeit: 0,01 Min 

   

2 Jürgen
nach oben nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
Siero ✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 14.10.2011
Beiträge: 255
Wohnort: Berlin-Reinickendorf   
BeitragVerfasst am: 06.09.2021 18:42 Uhr   Titel: Trauerfeier

 Lesezeit: 0,58 Min 

   

Hi an alle BBB-ler,
heute haben wir meinen Freund den Fleischer/Rocker Klaus Lutkat zu grabe getragen. Nach einer Trauerfeier in der Dorfkirche, mit überdimensionalem Foto und seinem Clubpatch der Globetrotters, wurde seine Urne zum Friedhof Z-K-D gebracht. Wie es bei Bikern üblich ist, wurde sein Clubpatch zum Friedhof eskortiert. Eine durchwachsene Gruppe von Karlsgarten, Chopper, Globetrotters und freien Biker folgen mir, mit dem Patch über dem Topcase gespannt. Auf dem Friedhof hat sich dann jeder am Grab von ihm verabschiedet, jeder bekam von mir ein Glas Don Papa (Rum). Als ich mich dann als letzter von Klaus verabschiedet habe, habe wir alle auf Klaus angestoßen (Klaus bekam den Rest aus der Flasche ins Grab). Er wird mir immer in Erinnerung bleiben. Meinen Dank an Manuela Fichtner die einen Kranz im Namen der Fahrer der Kindertour gespendet hat.
Gruß von seinem Freund
Siero
nach oben nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
Caro6120 ✦✦
Topuser
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 24.05.2017
Beiträge: 186
Wohnort: Niederschöneweide   
BeitragVerfasst am: 06.09.2021 20:45 Uhr   Titel:

 Lesezeit: 0,12 Min 

   

Das hast du echt schön geschrieben!
Auch wenn ich nicht dabei war , kann ich vom lesen her gut nachvollziehen wie emotional und schön die Trauerfeier war.

DANKE
nach oben nach unten Home Zum Forum <font color='black'>In Memoriam <b>†</b></font>
       
© 2007-2020 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
100377
Impressum