Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Ostermontag-Kaffee   click    + + +   WarmUp am Sonnabend, 20.04.2019   click    + + +   Pfingst-Tour 7.-10.06.2019   click    + + +   Fischköppe-Tour 23.-25.08.2019   click    + + +   Bericht Osterfeuer am Karfreitag (19.04.2019)   click    + + +   Bericht Saison-Eröffnungs-Tour am 07.04.2019   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Tagestouren WarmUp (Sonnabend, 30.03.2019)
nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Autor Nachricht
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4538
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 25.03.2019, 12:15   Titel: WarmUp (Sonnabend, 30.03.2019)


Event: WarmUp BBB-WarmUp (Dobbrikow) 123 km
Status: beendet
Start: Samstag, 30. Mrz 2019 09:00 Uhr (abgelaufen)
Anmeldefrist: Freitag, 29. Mrz 2019 20:00 Uhr (abgelaufen)
Treffpunkt: Spinnerbrücke
Max. Teilnehmer: 11 Fahrer (noch 4 freie Plätze)   
Tourguide:Ron

Teilnehmer
1.  Ron   Fahrer   
2.  SaschaE   Fahrer   
3.  Guzzisto   Fahrer   
4.  robko   Fahrer   
5.  Hans-Peter   Fahrer   
6.  Guzzi1200Sport   Fahrer   
7.  Axel1962   Fahrer   


Am kommenden Sonnabend, dem 30. März 2019 startet das nächste WarmUp. Eine weitere Gelegenheit, sich in Sachen "Gruppenfahren" fit zu machen.

Wir treffen uns um 09.00 Uhr an der Spinner-Brücke (AVUS Ausfahrt Spanische Allee).

Bei einem WarmUp soll vor allem neuen Mitgliedern des Forums Gelegenheit gegeben werden, uns und unsere Fahrweise kennen zu lernen, bevor es dann gemeinsam "auf große Fahrt" geht.

In einem kleineren Kreis werden die Ausfahrtenregeln erläutert, die Zeichensprache der Tourenguides erklärt und vor allem das richtige Fahrverhalten in der Gruppe besprochen. Gefahren wird natürlich auch. Auf einem kurzen Trip werden einige Manöver und andere Übungen gemacht, die man bei Gruppen-Ausfahrten beherrschen sollte. Und last not least wird die Möglichkeit geboten, sich ein paar Übungen der Lebensrettenden Sofortmaßnahmen (Stabile Seitenlage, Helmabnahme, Herz-Lungen-Wiederbelebung) in Erinnerung zu rufen und ganz praktisch selbst "Hand anzulegen".

Deshalb richtet sich dieses Angebot nicht nur an die Newbies unter uns. Auch Wiedereinsteiger und routinierte Mitfahrer sind herzlich willkommen. Weil das Programm von Jahr zu Jahr variiert, empfiehlt sich ohnehin eine regelmäßige Teilnahme. Denn an den alltäglichen "Problemchen" (Zeichensprache, Fahrverhalten, Beschleunigen und Anhalten, Beibehalten der Gruppenordnung, richtiges Abbiegen, Erste Hilfe, etc.) arbeiten wir ja ständig. Wink

Die Gruppe soll bewusst klein gehalten werden. Das heißt, die Anzahl der Teilnehmer soll bei maximal 10 Fahrern liegen. Anmeldungen sind deshalb unbedingt erforderlich. Auch wenn die Zahl der Anmeldungen schon das Limit erreicht hat, kann man sich weiter anmelden. In diesem Fall wird man als "Nachrücker" geführt und rutscht automatisch nach, wenn durch eine Absage ein Platz frei wird. Ihr werdet dann jeweils per eMail benachrichtigt.

Bitte habt Verständnis, dass das WarmUp nur stattfindet, wenn die Mindestzahl von 3 Teilnehmern erreicht wird.

Das Programm ist sehr kompakt. Wie lange es dauert ist vor allem von den Teilnehmern abhängig. Deshalb kann nicht genau gesagt werden, bis wann es geht. Wir fahren in jedem Fall wieder gemeinsam zur Spinnerbrücke zurück. Ein vorzeitiger Ausstieg ist schon deshalb nicht möglich, weil die letzte Übung erst ganz am Ende stattfinden wird.

Ihr solltet also genügend Zeit -mindestens bis 19 Uhr- einplanen. Anderenfalls ist eine Anmeldung nicht möglich!

Und ganz wichtig: zur Vorbereitung solltet Ihr Euch das: Click Me ausdrucken, durchlesen und am Sonnabend mitbringen!

Außerdem ist jeder Mitfahrer auf unseren Touren gut beraten, sich mit diesen beiden Themen vertraut zu machen: OnTour und Telefonliste. Das heißt, es wird erwartet, dass jeder Mitfahrer die eMail-Adresse (für die Bilder) und den Link (für die Telefonliste) in seinem Smartphone (soweit vorhanden) als Favorit gespeichert- und auf Knopfdruck abrufbar hat. Eine gute Übung, um das eigene Handy mal so richtig kennen zu lernen. Wink

Für das WarmUp wird beides unbedingt benötigt!

Nach der Anmeldung erhaltet Ihr weitere Informationen per eMail.

Also dann bis Sonnabend!

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4538
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 27.03.2019, 19:49   Titel:

Das Wetter scheint ja wieder mitzuspielen! Applaus

Bis Sonnabend!

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Ron ✦✦✦✦
Moderator
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden
  Website dieses Benutzers besuchen

Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 4538
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 31.03.2019, 06:46   Titel:

Zum zweiten Mal in dieser Saison trafen wir uns heute zum WarmUp. Mit dabei waren Andreas, Axel, Hans-Peter, Peter, Robert, Sascha und ich.

Es ist schon ein seltener Anblick, die Brücke um halb neun morgens. Also Frühaufsteher sind Biker offenbar nicht. Wink



Um neun Uhr waren wir versammelt und so konnte es mit der einleitenden Theorie losgehen. Aber unsere WarmUps sind keine reine Lehrstunde oneway. Der gegenseitige Austausch gehört mit dazu und so gab es auch hier schon interessante Diskussionen.

Bevor wir zum praktischen Teil starteten, wurde noch eine besondere "App" vorgestellt, die jeder auf seinem Smartphone zum Laufen brachte.

Dann legten wir ab. Inzwischen war die Brücke auch gut gefüllt.





Die Autobahn führte und aus Berlin hinaus.



Auch die gleich anschließende L40 sieht irgendwie nach Autobahn aus.



Aber sehr schnell wurde es dann doch "brandenburgisch".



Bald darauf ein erster Stopp, der aber noch keine Einreihpause beinhaltete. Vielmehr gab es eine weitere Übung.



Bloß weg hier … Wink



Wie gewollt: gähnende Leere hinter dem Guide.





Wir fanden uns dennoch wieder.











Jetzt "reihten" wir uns ein. Und sofort folgte eine weitere Übung.



Es gab auch wieder einen "Brausekönig". Andreas hieß der glückliche Gewinner.



Danach starteten alle zur eigenen Tour und ließen den Guide zurück.



Hier eine Impression von "unterwegs".



Schnell fanden wir uns wieder. Und das Ergebnis dieser Übung lautete heute: "T"!



Zeit, uns wieder auf den Weg zu machen. Wir fuhren fröhlich in die "Gefahr" hinein.







In der "Applaus-Kurve" waren wir heute (fast) allein.



Im Gänsemarsch traten wir die nächste Aufgabe an.



Jetzt war es bis zur Mittagspause nicht mehr weit. Also "flüchteten" wir nach Dobbrikow und enterten den Grill. Wir beschäftigten uns dann zunächst mit der theoretischen Seite der Ersten Hilfe, bevor es sehr praktisch wurde.





Auch Wilhelmine kam wieder zum Einsatz.



Als diese wieder ihren Ruheplatz gefunden hatte, machten wir uns auf den Heimweg. Unterwegs noch der Ausflug in den dunklen Wald.



Damit ging wieder ein interessanter Tag zu Ende, der einige überraschende Erkenntnisse zu Tage förderte.

Vielen Dank an die Mitstreiter für den gegenseitigen Austausch und bis bald auf Tour mit den BBB!

Gruß Ron Winken
_________________
Wer nicht gelebt hat, der kann auch nicht sterben.

www.RonGS.de
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
SaschaE ✦✦✦
Newbie

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 18.04.2018
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 01.04.2019, 15:04   Titel:

Vielen Dank an dich Ron, für die tolle Vorbereitung und die Zeit die du dir dafür genommen hast.
Es hilft immer wieder sich viele dieser Sachen vor augen zu führen.
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Guzzi1200Sport ✦✦✦
Newbie
Forums-Sponsor

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 27.09.2018
Beiträge: 9
Wohnort: Berlin-Schöneberg   
BeitragVerfasst am: 01.04.2019, 19:47   Titel: Super Erlebnistag...

Auch von mir ein großes Dankeschön,
daß was du, Ron da immer wieder leistest ist beachtenswert, ohne Zweifel.
Für mich, als alten Hasen, war dieser Tag eine Bereicherung in meinem
Bikerdasein. Ich muß dann auch mal alte Sprichwörter, auch wenn sie schon zig mal abgedroschen sind bemühen..." do wirscht olt wie ne Kuh ober larnst immer noch dozu..."

In diesem Sinne, auf eine schöne, erlebnisreiche und sichere Saison 2019

sonnige Grüße
Peter
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Axel1962 ✦✦✦
Newbie

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 29.10.2018
Beiträge: 8
Wohnort: Zernsdorf   
BeitragVerfasst am: 01.04.2019, 21:37   Titel:

Besten Dank an Ron für das Engagement und an die Teilnehmer für den angenehmen Tag!

Axel
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
Guzzisto ✦✦
Newbie

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 25.03.2019
Beiträge: 4
Wohnort: Lichterfelde   
BeitragVerfasst am: 03.04.2019, 11:13   Titel: Vielen Dank

Auch von mir vielen Dank an Ron für die Zeit und den tollen Tag.
nach oben nach unten Home Zum Forum Tagestouren
       
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
98195
Impressum