Berlin-Brandenburg-Biker.de Foren-Übersicht
Berlin-Brandenburg-Biker.de
Forum für Motorradfahrer/innen aus Berlin und Brandenburg


 
Startseite FAQ Suchen Registrieren Login
Hallo Gast!   + + +   Mach mit und registriere dich!   + + +   Ausfahrt am 26.05.2019   click    + + +   Pfingst-Tour 7.-10.06.2019   click    + + +   Fischköppe-Tour 23.-25.08.2019   click    + + +   Bericht Ausfahrt am 12.05.2019   click    + + +   
 Shoutbox              Dies ist eine Ruf-Box, keine Such-Box!
Aktualisieren


Restaurant-Kritik Restaurant "Koselmühle" Zur Koselmühle 67, 03099
nach unten Home Zum Forum Restaurant-Kritik

Restaurant-Bewertung für >Restaurant "Koselmühle" Zur Koselmühle 67, 03099 Kolkwitz<
gar nicht empfehlenswert
11%
 11%  [ 1 ]
nicht empfehlenswert
0%
 0%  [ 0 ]
weder noch empfehlenswert
77%
 77%  [ 7 ]
empfehlenswert
11%
 11%  [ 1 ]
sehr empfehlenswert
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 9

Autor Nachricht
Varajens ✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 15.09.2012
Beiträge: 140
Wohnort: Friedrichshagen   
BeitragVerfasst am: 12.05.2019, 20:32   Titel: Restaurant "Koselmühle" Zur Koselmühle 67, 03099

Ein sehr schön gelegenes Ausflugsrestaurant mit nicht überladener Karte und einem sehr freundlichen Empfang. Es gibt 2 innenliegende Speiseräume sowie eine große, überdachte Terasse mit geschmackvoller Einrichtung. Das Zusammenschieben mehrerer Tische, um die ganze Truppe beieinander zu halten, machte keine Umstände. Die Bestellung der Getränke ging flott und auch die vorbestellten Mahlzeiten wurde zu 95% richtig serviert. Erste Enttäuschung waren die Salate mit seltsamen Gemüsezusammenstellungen und ziemlich fettigem Dressing. Die mediterrane Gemüsepfanne starb leider auch den Öltod. Wie man es hinbekommt, dass vom recht bescheidenen Schnitzel die Panade kurz nach dem Servieren abfällt, bleibt das Geheimniss der Küche. Die Portionsgröße führte zum spontanen Entschluss mehrerer Kuchenbestellungen, um den Kalorienbedarf final zu decken. Bei den angesagten Preisen ist dies jedoch alles verschmerzbar. Was jedoch überhaupt nicht geht, ist der Kassierprozess, welcher gut 40 Minuten dauerte und recht unorganisiert wirkte. Ich gibts deutliches Potential. Fazit: Ein Besuch kann man machen, man sollte jedoch keine Wunder erwarten...

jens
_________________
Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er nur...
nach oben nach unten Home Zum Forum Restaurant-Kritik
Varajens ✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 15.09.2012
Beiträge: 140
Wohnort: Friedrichshagen   
BeitragVerfasst am: 12.05.2019, 20:35   Titel:

Achso; besucht haben wir den Laden am 12.05.2019 mit 18 hungrigen BBB'lern....
_________________
Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er nur...
nach oben nach unten Home Zum Forum Restaurant-Kritik
Gatower ✦✦✦✦
Topuser
Forums-Sponsor
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 10.04.2015
Beiträge: 711
Wohnort: Spandau   
BeitragVerfasst am: 12.05.2019, 20:46   Titel:

Wenn ich mir die Google Rezension ansehe, bin ich etwas erstaunt Smile
_________________
Christian
Smile Genitiv ins Wasser denn Dativ Smile
nach oben nach unten Home Zum Forum Restaurant-Kritik
Rolf W. ✦✦✦✦
Topuser

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden


Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 132
Wohnort: Berlin   
BeitragVerfasst am: 13.05.2019, 14:07   Titel:

Das Restaurant ist sehr schön idyllisch gelegen.
Der erste, sehr positive Eindruck beim Anblick des Gartens und des vom Bach angetriebenen Mühlrades hat sich allerdings sehr schnell ins Negative verkehrt.

Die Bedienung war zwar freundlich, aber als es unterschiedliche Auffassungen bezüglich einer Salatbestellung gab, wechselte die Freundlichkeit in Hilflosigkeit.

Die servierten Speisen waren allesamt recht übersichtlich und einfach gestaltet. Die warme Bockwurst eines Mitfahrers war lauwarm, der Feta im Salat war kein Feta, das Salatdressing war viel zuviel und nicht schmackhaft. Es blieb ein saurer Nachgeschmack, dem ich mit einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee entgegenwirken wollte.

Hier wartete die nächste Hürde für das Personal.
"Kuchen...äh... jetzt ist aber Mittagszeit...äh... ich frag mal in der Küche".
Die Bestellung eines Kaffees und eines Stück Kuchens klappte dann doch noch.

Erst wurde der Kuchen serviert, fünf Minuten später auch der Kaffee, welcher allerdings lauwarm war und nur homöopathische Spuren einer Kaffeebohne enthielt.

Den Höhepunkt dieses Restaurantbesuchs bildete schließlich der Bezahlvorgang. Das Personal war der zügigen Bearbeitung von 18 Rechnungen nicht gewachsen, sodaß es rund 40 Minuten dauerte, bis alle fertig bezahlt hatten.

Von fünf möglichen Sternen vergebe ich keinen einzigen an dieses "Restaurant"!
_________________
ROLF
Don't drink and drive!
nach oben nach unten Home Zum Forum Restaurant-Kritik
legrandalex ✦✦✦✦
Moderator
Tourguide

 Benutzer-Profil anzeigen
  Private Nachricht senden
  eMail senden

Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 1305
Wohnort: Berlin Mitte   
BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 11:18   Titel:

ich bin kein Gourmet-Restaurant-Tester aber ich esse 2 Mal pro Tag ca. 200 Tage im Jahr in einem Restaurant und erwarte bei den Moped-Touren keine 3-Stern Restaurant.
ich hatte eine Soljanka, einen Salatteller mit Fetakäse, 0,75l Medium-Wasser einen Streuselkuchen mit Rhabarber un eine Kaffeetasse.
- Soljanka war nicht sehr groß aber für 4 € passend und hat gut geschmeckt
- Salat war OK, Fetakäse war sicherlich Kuhmilch-Käse aber, wenn man die EU Richtlinie genau liest, darf man das auch (muss nicht mehr aus Griechenland kommen und aus Ziegen- oder Schafsmilch sein).
- Wasser hat nicht nach Bier geschmeckt aber war wie bestellt
- Kuchen war klein aber sehr gut
- Kaffee war deutsch und nicht Italienisch ... aber Brandenburg eben.

dass wir lange gewartet haben, um zu zahlen ist nicht richtig OK aber für mich kein Grund genug, um dieses Restaurant ganz zu meiden.

Xavier
nach oben nach unten Home Zum Forum Restaurant-Kritik
       
© 2007-2016 Berlin-Brandenburg-Biker.de
Based on phpBB by phpBB-Group
Anzahl abgewehrter Hack-/Spam-Versuche:
98277
Impressum